Sie können bei den Projeken unseres Vereins mitmachen, ohne Mitglied zu sein. Und Sie können die Datenbanken und (fast) alle Informationsangebote unseres Vereins nutzen, ohne Mitglied zu sein. Warum dann überhaupt Mitglied werden?

Ganz einfach: Alle diese Projekte, Angebote und Leistungen sind nur möglich, weil wir – die Mitglieder – in einem Verein organisiert sind und dafür einen jährlichen finanziellen Beitrag (40€) leisten. Ohne die finanziellen Mittel gäbe es keine technische Infrastruktur, ohne die Strukturen eines Vereins keine personenunabhängige Verlässlichkeit und Nachhaltigkeit der Angebote.

Wenn Sie als Privatperson unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen möchten, ist die Mitgliedschaft daher eine gute Möglichkeit. Und einige wichtige „Extras“ gegenüber Nicht-Mitgliedern gibt es natürlich auch:

Unsere Mitglieder erhalten

  • 4 x im Jahr unser Magazin für Familienforschung COMPUTERGENEALOGIE
  • das jeweils aktuelle Magazin „FAMILIENFORSCHUNG“ Ahnenforschung leicht gemacht – Computergenealogie für jedermann (sobald verfügbar)
  • Zugang zu vereinsinternen Mailinglisten
  • die Möglichkeit zur verantwortlichen Mitgestaltung unserer Vereinsarbeit
  • über eine separat zu abonnierende Mailingliste den Computergenealogie-Newsletter

Sie möchten dabei sein? Dann informieren Sie sich über unsere Mitgliedsbeiträge und nutzen Sie den auch dort bereit stehenden Online-Aufnahmeantrag!

Auch (genealogische) Vereine können Mitglied bei CompGen werden. Über die üblichen Leistungen hinaus erhalten sie auf Wunsch: