Mach mit!

CompGen ist ein gemeinnütziger Verein. Unsere Leistungen basieren auf ehrenamtlichem Engagement der Mitglieder und der tatkräftigen Mitwirkung kooperierender Vereine und diverser Institutionen. Darauf sind wir stolz und danken allen Helfern für die großartige Unterstützung!

Wir freuen uns über jede weitere Hilfe, denn zu tun gibt es bei CompGen aller Hand.

Der Verein betreibt eine Vielzahl von zentralen aber auch lokalen Projekten, durchgeführt von Gruppen vor Ort. Daraus ergeben sich viele Möglichkeiten, mit Gleichgesinnten zusammenzukommen.

Kontaktiere uns, wenn du dich über die Mitwirkung bei CompGen weiter informieren möchtest.

Hier haben wir bereits einige Informationen und Beispiele zusammengestellt.

Die Mitwirkung erfolgt in der Regel online – wir sind ja auch ein Verein für Computergenealogie.
Grundsätzlich entscheidest du selbst, wann und wie viel Zeit du uns schenken willst. Es gibt Aufgaben, die eine gewisse Regelmäßigkeit und ein Mindestmaß an Engagement erfordern, andere können dagegen sehr flexibel gehandhabt werden.

Das Aufgaben Spektrum ist sehr weit.
Mal wird der Team-Geist gefragt, ein anderes Mal sind Fachkenntnisse von Vorteil.
Hier einige Beispiele.

• Beisteuern von Daten / Informationen
• Überprüfen / Weiterverarbeiten von beigesteuerten Daten
• Betreuung anderer Projektmitarbeiter
• Organisatorische Tätigkeiten im Hintergrund
• Beantworten von schriftlichen Anfragen
• Standbetreuung bei genealogischen Veranstaltungen
• Hilfen für Einsteiger geben (z. B. durch Lern-Videos oder Schulungen)
• Programmierung
• Unterstützung bei IT-Aufgaben, z. B. Prüfung von Datenkonsistenzen
• Durchführen von Genealogie-Software-Tests
• …

So unterschiedlich die Aufgaben, so verschieden auch die gefragten Fähigkeiten,.
Zum Beispiel:

• Lese-Fähigkeit alter Schriften
• Vertiefte Kenntnis historischer Grundwissenschaften
• Redaktionelles Talent (Texte verfassen oder Korrekturlesen)
• Vertiefte Fachkenntnisse (Design, Rechtsfragen)
• Vertiefte Fremdsprachenkenntnisse (z. B. Muttersprachler)
• Organisationstalent
• Kommunikationsfähigkeit
• Programmierkenntnisse
• Kenntnisse in JavaScript
• Kenntnisse in Webdesign
• …

Keine Sorge – du wirst nicht allein gelassen!

Für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene bieten wir verschiedene Einstiegshilfen an, dazu gehören Online-Lernvideos, Screencasts und Mitschnitte von Workshops. Sie finden sie auf unseren YouTube-Kanälen:

CompGen-Mitmachen: Online-Lernvideos und Screencasts rund um Mitmach-Projekte
CompGen Workshops: Mitschnitte von Workshops (ganz analog) und Online-Anwendertreffen
CompGen Werkzeuge: Anleitungen zu von uns genutzten Softwaretools (z. B. für Online-Anwendertreffen)

Etwa einmal im Monat bieten wir auch ein Online-Treffen (live!) an, für das wir ein IT-Tool verwenden. Die Termine sind im genealogischen Kalender ausgewiesen.

Das Angebot wird sukzessive ausgebaut, Anregungen nehmen wir über mitmachen@compgen.de gerne entgegen!


Bernhard Mosolf für das Team Freiwilligenarbeit

Die ehrenamtliche Arbeit ist bei CompGen auf viele Schultern verteilt. Ansprechpartner für „Neulinge“ gibt es in den einzelnen Projekten, aber auch in einem Team für die Freiwilligenarbeit.

Daten-Eingabe-Projekte (DES-Projekte): des@genealogy.net
Digitale Bibliothek (DigiBib): digibib@genealogy.net
Familienanzeigen und Totenzettel: info@familienanzeigen.org
GEDBAS (Genealogische Datenbasis): GedBas-Support@genealogy.net
GenWiki: Kontakt über die Projekt-Mailingliste
Grabsteine: grabsteine@genealogy.net
GOV – Geschichtliches Orts-Verzeichnis: GOV-Support@genealogy.net
Historische Adressbücher: info@adressbuecher.net
Online-Ortsfamilienbücher:ofb@genealogy.net

Sende eine Nachricht an mitmachen@compgen.de und wir besprechen, wo du dich sinnvoll einbringen können.
In jedem Fall stehen wir für Fragen und klärende Gespräche zur Verfügung!