Einträge von Bernhard Mosolf

Die Aufzeichnung des Online-Treffs „Was bietet das GenWiki – und wie finde ich mich darin zurecht? “ steht auf Youtube

„Was bietet das GenWiki – und wie finde ich mich darin zurecht?“ steht auf unserem Kanal Werkzeuge auf Youtube. Viele haben davon gehört … andere nutzen es aktiv … manche verlieren sich in seinen Tiefen. Die Rede ist vom GenWiki, einem der Projekte, mit welchen CompGen – getreu dem Gedanken von OpenAccess – jedem Hilfen […]

Wurden wir gehackt?

Unsere Seite war für einige Stunden, vielleicht für etwa einen Tag, nicht erreichbar. Und wie es bis jetzt ausschaut wurden wir gehackt, wir suchen noch nach dem wann, was, wieso, warum, weshalb. Einige Artikel fehlen, mal schauen, ob man die rekonstruieren kann. Bis zu einem regelmäßigen Betrieb kann es etwas dauern, aber alle Nutzer wissen […]

The European Rural History Film Association (ERHFA)

Beim Suchen im Internet landet man oft auf Seiten, die man nicht gesucht hat, die aber dennoch Spannendes bieten. So passiert und gelandet auf der Seite der „Gesellschaft für Agrargeschichte e.V.„. Und von dort, ich finde aber die Stelle nicht mehr, landete ich hier, bei der „European Rural History Film Association„, übersetzt mir DeepL mit […]

Neuer YouTube-Kanal zur Ahnenforschung der Westfälischen Gesellschaft für Genealogie und Familienforschung (WGGF)

Die Westfälische Gesellschaft für Genealogie und Familienforschung (WGGF) hat einen neuen YouTube-Kanal eingerichtet, den wir hier gerne vorstellen. Als erstes Video wurde der Online-Vortrag von Volker Willmsen mit dem Thema „Aktuelles zu genealogischen Forschungsquellen“ eingestellt, den er beim 1. Mittwochstreffen am 9. September 2020 gehalten hat. Er stellte das Archivportal der Archive in Nordrhein-Westfalen, das […]

Gegen das Vergessen!

Euthanasie, da wird es in mancher Familie schnell still. Ich versuche einem solchen dunklen Fleck in einem Familienzweig näher zu kommen, es geht um einen Oberpfleger in der Provinzialheilanstalt Dortmund-Aplerbeck. Inzwischen sind aber fast alle Zeitzeugen verstorben, ich komme an der Stelle wohl nicht weiter. „Fast jeder Familienforscher hat sicher schon von der sogenannten Aktion […]

Stapelweise Papier

Stapelweise Papier, Fotos, Kopien und noch mehr Dateien bilden die Grundlage für unsere Forschungsergebnisse. Aus ihnen ziehen wir die Informationen und bekommen dadurch Hinweise für die nächsten Schritte. Es gibt ganz sicher viele verschiedene Wege, systematisch alle Unterlagen und Dateien zu ordnen, aber das genealogische Farbsystem (internationaler Begriff: ColorCoding) dürfte eine Überlegung wert sein. Entwickelt […]

Die Aufzeichnungen des Online-Treff vom 13.08.2020 sind im Netz

Die Vorträge von Norbert Bohrmann zu drei Themen der DNA sind auf unserem Kanal „Workshops“ jetzt online. Im Einzelnen sind dies „DNA GEDmatch und Geneanet„, „DNA Segment Mapping mit Excel“ sowie „DNA GEDmatch, DNA Datenbanken„. Alle Videos von Norbert Bohrmann sind in einer Playlist zusammen gefasst. Im Zeichen von Corona „explodiert“ die Anzahl an Screencast […]

Einladung zum Onlinetreff – Was bietet das GenWiki – und wie finde ich mich darin zurecht?

Viele haben davon gehört … andere nutzen es aktiv … manche verlieren sich in seinen Tiefen. Die Rede ist vom GenWiki, einem der Projekte, mit welchen CompGen – getreu dem Gedanken von OpenAccess – jedem Hilfen für die eigene genealogische Forschung bereit stellt. Was das GenWiki enthält und wie man darin fündig wird, ist Inhalt […]

Digitale Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ eines Vereins, Corona/Covid-19 macht es großen Vereinen schwer, diese durchzuführen. Videokonferenzsysteme werden sehr stark genutzt, sie bieten viele Möglichkeiten des Austauschs, warum dies nicht auch für die Mitgliederversammlung nutzen? Im DAGV-Newsletter Nr. 01-02 steht dafür ein Satz: „Jetzt ist die Zeit neuer Ideen und nicht altgepflegter Bedenken. Unsere Gegenwart […]

400-jähriges Jubiläum in Isny anders als geplant

Eine Zeit, in der große Veranstaltungen nicht möglich sind, bietet Möglichkeiten, einmal andere Wege zu gehen. In Isny konnte in diesem Jahr das 400-jährige Kinderfest-Jubiläum nicht wie geplant stattfinden und so wurde kurzerhand der Grundstein zu einer Topothek gelegt, wobei Bilder aus den letzten 120 Jahren einen historischen Querschnitt vor allem auch durch die Innenstadt […]