Einträge von Bernhard Mosolf

Einladung zum Online-Treff – Transkribus am 9.7.2020 um 20 Uhr

CompGen lädt herzlich zu einem Online-Seminar ein. Diesmal geht es um Transkribus, zum deutschsprachigen Wiki kommt man über den Link. Transkribus ist eine Plattform zur Texterkennung, Layout-Analyse und Strukturerkennung von historischen Dokumenten. Transkribus hat sich zum Ziel gesetzt, alle jene zu unterstützten, die mit der Transkription historischer, gedruckter oder handschriftlicher Dokumente befasst sind. Unsere Referentin […]

Forschen in Zeiten von Corona – Teil 2 – die Topothek steht online

Der 2. Teil unserer Kurzvortrags- und Diskussionsrunde hatte sich mit der Topothek beschäftigt. Hier werden auf ideale und noch dazu ästhetische Weise Fotos und Dokumente mit kommunaler Relevanz digitalisiert und auf vielfältige Weise verlinkt und der Öffentlichkeit online verfügbar gemacht. Bildquellen werden in gegenseitiger, gemeinschaftlicher Abstimmung erschlossen und dokumentiert.

Einladung zum CompGen-Seminar – Ziele und Strategien des Bayerischen Landesvereins für Familienkunde e.V. (BLF)

Der Bayerische Landesverein für Familienkunde e.V. (BLF) gehört mit etwa 1360 Mitgliedern zu den großen drei genealogischen Vereinen des Südens Deutschlands mit starkem Mitgliederzuwachs. Im Jahre 2022 begeht er sein 100-jähriges Jubiläum. Der Vorsitzende Manfred Wegele versucht in seinem PowerPoint-Vortrag einen gewissen Eindruck über die tägliche Vereinsarbeit und die mittelfristigen Ziele und Strategien des Vereins […]

Die Ahnen im Erbgut – Vorfahrensuche mittels DNA-Analyse

Renate Ell und Tobias A. Kemper waren am 5.5.2020 im Bayrischen Rundfunk auf Sendung mit dem Titel „Die Ahnen im Erbgut – Vorfahrensuche mittels DNA-Analyse“. Die Ankündigung zur Sendung mit etwas Text findet sich hier. Den Podcast selbst mit diesem Titel „Die Ahnen im Erbgut – Vorfahrensuche mittels DNA-Analyse“ kann man unter dem Link aufrufen.

Aktuelle Pommern-Forschung bei CompGen-Online – Vortrag und Screencast stehen nun online

Dr. Klaus Kohrt vom „Pommerschen Greif“ war der Vortragende bei unserem letzten Online-Seminar zur aktuellen Pommernforschung. Sein Vortrag „Aktuelle Pommern-Forschung“ steht nun auf unserem Hauptkanal auf Youtube: Die im Anschluss zu diesem Online-Treff gezeigte Demonstration dagegen steht auf unserem Kanal „Workshops“ oder auch gleich hier: