Beiträge zur Geschichte ab etwa Ende des Ersten Weltkrieges 1918

Deutsche Kriegsverluste im Zweiten Weltkrieg neu bei Ancestry

Deutsche Kriegsverluste im Zweiten Weltkrieg neu bei Ancestry

Über zwei Millionen Karten der Verlust- und Gräberkartei aus der ehemaligen Wehrmachtsauskunftstelle für Kriegerverluste und Kriegsgefangene (WAST) - jetzt im Bundesarchiv in Berlin - wurden von Ancestry digitalisiert und indexiert ...
Der 8. Mai: Gedenken an 75 Jahre Kriegsende

Der 8. Mai: Gedenken an 75 Jahre Kriegsende

„Die Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren, bis in die zweite und dritte Generation hinein“. Viele Familienforscherinnen und -forscher wissen das; denn sie beschäftigen sich mehr als ...
Vor mehr als 50 Jahren: Pocken-Alarm in der Eifel und im Sauerland

Vor mehr als 50 Jahren: Pocken-Alarm in der Eifel und im Sauerland

Im Dezember 2019 erinnerte der WDR im Zeitzeichen daran, dass die Weltgesundheitsorganisation WHO vor 41 Jahren die Pocken weltweit als ausgerottet erklärt hatte. Im Mai 1980 bestätigte die Versammlung der ...
Das Potential der BOLSA für die Familiengeschichte Deutschlands nach 1945

Das Potential der BOLSA für die Familiengeschichte Deutschlands nach 1945

Im Jahr 2014 machte sich Christina von Hodenberg auf, um nach dem Verbleib der Bonner Gerontologischen Längsschnittstudie zu forschen. Sie hatte den Plan gefasst, die 1968er Jahre mal nicht aus ...
Publikation "100 Jahre Reichsarchiv"

Publikation „100 Jahre Reichsarchiv“

Das Bundesarchiv hat die aktuelle Ausgabe seines Magazins "Forum" dem einhundertjährigen Jubiläum der Gründung des Reichsarchivs im Oktober 1919 gewidmet. Damit sind Beiträge einer Fachkonferenz im Deutschen Historischen Museum in ...
Arolsen Archives starten das Crowdsourcing-Projekt „Jeder Name zählt“

Arolsen Archives starten das Crowdsourcing-Projekt „Jeder Name zählt“

Am 27. Januar 2020, dem 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz und Internationalen Holocaust-Gedenktag starten die Arolsen Archives das Crowdsourcing-Projekt „Jeder Name zählt“ mit einem Aktionstag mit hunderten Schülerinnen ...

Neues aus dem Bundesarchiv: Newsletter Winter 2019

Das Bundesarchiv fasst seit Dezember 2017 etwa alle drei bis sechs Monate die wichtigsten aktuellen Meldungen in einem Newsletter zusammen. Die seither erschienenen Ausgaben sind auf der Website des Bundesarchivs ...

„Zeitgeschichte des Rechts“ – Aktuelles Themenheft der „Zeithistorischen Forschungen“

Am Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam werden die "Zeithistorischen Forschungen" von Frank Bösch, Konrad H. Jarausch und Martin Sabrow herausgegeben ...
#histocamp 2019

#histocamp 2019

Warum wissen so wenig voneinander? ...
Virtuelle Gedenkstätte Viersen 1933-1945

Virtuelle Gedenkstätte Viersen 1933-1945

Die mutigen Mitglieder vom Verein "Förderung der Erinnerungskultur e.V. Viersen 1933-1945" um Mirko Danek haben mit dem Projekt "Virtuelle Gedenkstätte Viersen 1933-1945" eine außergewöhnliche Webseite geschaffen, die nicht nur der ...