Beiträge

Neue Sperrfristen für Kirchenbücher in der Diözese Passau

Das Archiv des Bistums Passau hat die Sperrfristen für die Matrikelbücher der Pfarreien des Bistums Passau aktualisiert. Seit dem 9. Oktober 2018 an gelten die Sperrfristen für Taufen 120 Jahre, für Trauungen und Sterbefälle 100 Jahre. Die neuen, freigegebenen Seiten sind wie bisher bei Matricula kostenlos abrufbar. Die Genealogische Index-Datenbank, die  vor einem Jahr aus Anlass des 20-jährigen Jubiläums der Erschließungsarbeit für die Kirchenbücher auf der Webseite des Bistums installiert wurde, ist nach wie vor direkt zugänglich. Zurzeit sind bereits mehr als 3 Millionen Datensätze indexiert. Bislang wurden die eingegebenen Daten in regelmäßigen Abständen an „Gen-Team“ von Prof. Ing. Felix Gundacker weitergeleitet, der dem Bistumsarchiv seine genealogische Website als Plattform bereitgestellt hat. Weitere Informationen erhalten Sie unter Genealogische Datenbank.