Ostellus

Eine (politische) Weltkarte, eine Zeitleiste und Infofenster zu historischen Geschehnissen, mehr braucht Ostellus nicht, um historische Ereignisse interaktiv darzustellen. Die Macher schreiben dazu selbst:

Wir sind ein Team von leidenschaftlichen Geschichtsbegeisterten, die ihre Kräfte gebündelt haben, um ein eindeutiges Ziel zu erreichen: die Weltgeschichte in einer einfachen, jedoch ausführlichen Art und Weise darzustellen. Wir erstreben, jedem ein einfaches, schnelles und gut strukturiertes Mittel zum Zugriff auf historische Informationen zur Verfügung zu stellen. Unsere Zielgruppe ist unbegrenzt: wir hoffen zahlreiche Nutzer zu erreichen – unabhängig von Alter, Kultur oder geografischer Lage.
Aktuell enthält Ostellus historische Daten über das 20. und 21. Jahrhundert. Wir arbeiten kontinuierlich daran, die existierenden Informationen zu vervollständigen und die Inhalte über frühere Jahrhunderte zu erweitern.
Wir sind uns bewusst, dass Geschichte eine subjektive Sache ist und dass sie üblicherweise aus der Perspektive des Erzählers dargestellt wird. Im heutigen Informationszeitalter fällt es einem manchmal schwer zu begreifen, wie viele mangelhafte Informationen und „alternative Fakten“ über Geschichte und Gegenwart verbreitet werden.
Es ist unsere feste Überzeugung, dass das Bereitstellen von unvoreingenommenen und zuverlässigen Informationen eine grundlegende Voraussetzung für die Existenz von Ostellus ist. Wir sind zuversichtlich, dass die weltweit größte, offene Enzyklopädie, Wikipedia, die geeignetste Informationsquelle für Ostellus ist. Die Artikel von Wikipedia werden unmittelbar abgerufen und in unserer Anwendung dargestellt, in Einklang mit den Nutzungsbedingungen von Wikipedia.
Unsere langjährige Erfahrung als Wikipedia-Nutzer hat gezeigt, dass Wikipedia in der Lage ist, das Potential ihrer selbstverwaltenden Natur in großem Maße auszuschöpfen. Andererseits hat die Wikipedia-Gemeinschaft über die Jahre bewiesen, dass sie mit Problemen wie falsche Informationen, Vandalismus, oder Kontroversen umgehen kann. Es muss beachtet werden, dass aufgrund der Tatsache, dass die Informationen in Ostellus auf Wikipedia-Artikeln basieren, die Zuverlässigkeit unserer Daten die Zuverlässigkeit ihrer entsprechenden Wikipedia-Artikeln widerspiegelt.

Und damit ist auch ein Problem genannt, die Zeitleiste endet gegenwärtig mit dem Beginn des 20.Jahrhundert.