Aus dem CompGen-Adressbuchprojekt

Neue Adressbücher wurden zur Erfassung mit dem Daten-Eingabe-System DES online gestellt:

Rheingauer Adressbuch 1893-96. Das Buch ist übersichtlich und verhältnismäßig einfach zu erfassen. Trotzdem gibt es einige Besonderheiten, die man sich vor Beginn ansehen sollte.

Adressbuch der Stadt- und Landgemeinden Kreis Grafschaft Bentheim 1937. Das Projekt ist für Einsteiger sehr gut geeignet.

Adreßbuch der freien Hansestadt Bremen, des Landgebiets und Vegesack, nebst Firmenverzeichnis von Bremerhaven 1920 Das enthält umfangreiche Informationen und sollte nur von erfahrenen Erfassern bearbeitet werden. Natürlich sind auch Einsteiger willkommen. Sie werden bestens betreut. Neben die allgemeinen Editions-Richtlinien, sind unbedingt die abweichenden oder ergänzende Regeln bei der Erfassung zu beachten.

Abgeschlossene Erfassungen:

Die Erfassung des Wunschprojekts Adreßbuch und Geschäfts-Handbuch für Stadt und Kreis Eckernförde 1902 wurde abgeschlossen. Innerhalb von nur 10 Tagen erfassten 10 Freiwillige 162 Seiten mit 9.582 Einträgen. Die erfassten Daten können unter diesem Link gesucht werden.

Julia Rörsch und Joachim Buchholz