Einträge von News-Redaktion

Grabsteine auf bayerischen Friedhöfen

Der Vorsitzende des Bayerischen Landesvereins für Familienkunde e.V. (BLF), Manfred Wegele, teilte dieser Tage mit, dass zum Jahreswechsel ca. 440.000 Datensätze aus dem Friedhofsprojekt des BLF in der Datenbank des Vereins durchsuchbar sind. Ziel des Projektes ist die Dokumentation der Friedhöfe, der Grabsteine, Kriegerdenkmale und Inschriften. „Hier schweigt Johanna Vogelsang, sie zwitscherte ihr Leben lang“ […]

Stammtisch Köln zum Thema Köln-Riehl

Den Kölner Zoo kennen viele und können ihn auch auf der Landkarte zuordnen. Genau dort sind wir im Stadtteil Riehl. Beim Videomeeting des Kölner Ahnenforscherstammtisches war der stadtweit sehr bekannte Heimatforscher Joachim Brokmeier zu Gast. Unterstützt von Ansichtskarten aus seiner immensen Sammlung stellte er „seinen“ Stadtteil vor. Er erzählte Histörchen und spannende Geschichten zur Entstehung […]

Militärkirchenbücher der Festung Glatz – Erfassung geht weiter

Für das neue Jahr haben sich die Projektbetreuerinnen Astrid Kreuz und Ursula Holz die Fortsetzung des Projektes Garnisonskirchenbücher der Festung Glatz auf die Fahne geschrieben. Ab sofort startet die Forschungsgruppe Glatz (FGG) – in Zusammenarbeit mit CompGen und der Unterstützung von Matricula – mit dem zweiten Teil der Erfassung der Militärkirchenbücher von Glatz/Schlesien. Hier erklären […]

Neue Adressbücher zur Erfassung, darunter das Emigranten-Adressbuch für Shanghai 1939

Mit dem Emigranten-Adressbuch für Shanghai von 1939 wurde ein besonderes Verzeichnis von jüdischen Flüchtlingen zur Erfassung zugänglich gemacht. Sechs weitere Adressbücher sind vorbereitet, um mit dem Daten-Eingabe-System „DES“ erfasst zu werden. Gerne können noch mehr Leute mithelfen, diese regionalen Informationen für die Familiengeschichtsforschung zugänglich zu machen! Und Ihr könnt auch gerne selbst Eure Wunsch-Adressbücher vorschlagen, […]

DES-Projekt Hochschulschriften: Bereits zwei weitere Jahrgänge in der Erfassung

Seit dem 6. Dezember läuft das DES-Projekt Hochschulschriften das vom Verein für Computergenealogie (CompGen) in Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb (MPI) in München gestartet wurde. Hier im Blog berichteten wir am 10. Dezember 2021 über den Start und am 23. Dezember über die Fertigstellung des ersten Pilot-Jahrgangs 1917. In diesem dritten Teil […]

Tschüss 2021 – Hallo 2022

Ein ereignisreiches Jahr verabschiedet sich, es brachte ein paar Veränderungen, so z. B. einen Wechsel an der Vorstandspitze des Vereins für Computergenealogie und die Umstellung der offenen Mailinglisten. Viele Freiwillige haben bei unseren Projekten geholfen und wir freuen uns darauf, auch in 2022 wieder Vorhaben umsetzen zu können, was nur mit den vielen freiwilligen Mitmachern realisiert werden […]

DES-Projekt Hochschulschriften: Bereits zweiter Jahrgang in der Erfassung

Hier im CompGen-Blog hatten wir kürzlich über das aktuelle DES-Projekt Hochschulschriften berichtet, das am 6. Dezember in Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb (MPI) in München gestartet wurde. Nun gibt es die erste Erfolgsmeldung vom MPI-Betreuer Michael Rose. Nach nur wenigen Wochen gelang es einer motivierten Schar von Freiwilligen, den Jahrgang 1917 der […]

Compgen kooperiert mit der Wissenschaft: Erfassung deutscher Doktoranden und Habilitanden seit 1885

Am 6. Dezember 2021 startete beim Verein für Computergenealogie e.V. (CompGen) das neue Erfassungsprojekt „Hochschulschriften“ im Pilotbetrieb. Bis zu 109 Jahrgänge des „Jahres-Verzeichnis der an den Deutschen Universitäten erschienenen Schriften“ werden bereitgestellt, um mit dem Daten-Eingabe-System (DES) korrigiert und erfasst bzw. ergänzt zu werden. Dieses Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut für Innovation und […]

webtrees versteht Gen-Plus und GEDCOM-L

webtrees, das nach eigenen Angaben führende webbasierte Genealogieprogramm, bietet mit der neuen Version 2.1 auch die Möglichkeit, unterschiedliche GEDCOM-Dialekte abzubilden. Unter GEDCOM-Dialekte versteht man GEDCOM-Dateien, welche zusätzliche, nicht durch den GEDCOM-Standard abgedeckte GEDCOM-Kennzeichen verwenden. In den webtrees-Einstellungen können durch den Administrator einer Anwendung zurzeit folgende GEDCOM-Dialekte zusätzlich zum GEDCOM-Standard 5.5.1 ausgewählt werden: Aldfaer Brother’s Keeper […]

CompGen online: Familienforschung im Hessischen Landesarchiv – Bestände und digitale Angebote

Für unsere Familien- und Ahnenforschung sind wir fast immer auf Quellen angewiesen, die andere vor uns zusammen getragen und archiviert haben. Und seit die Corona-Pandemie uns die Vor-Ort-Recherche erschwert, ist die Kenntnis über bereits digitalisierte und online gestellte Personenstandsunterlagen besonders hilfreich. Hier im CompGen-Blog veröffentlichen wir daher solche Informationen, wie gerade erst kürzlich. Noch besser […]