Vereine dokumentieren Grabsteine

[Bildquelle: Grabstein-Projekt, Holger Holthausen]

Das Grabstein-Projekt ist ein öffentliches Mitmach-Projekt, deshalb stellen erfeulicherweise zahlreiche Institutionen ihre Dokumentationen von Grabsteinen auf Friedhöfen zur Verfügung.

Die Grabsteinfotos werden von Vereinigungen eingereicht, die folgende Begriffe in ihrem Namen führen: Arbeitsgemeinschaft, Arbeitskreis, Dorfverein, Förderverein von historischen Friedhöfen, Geschichtsfreunde, Geschichtskreis, Gruppe für Familienkunde, Heimatverein und Verein für Familienforschung.

Hervorzuheben ist der zahlenmässige Spitzenreiter unter den Einsendern, der AGGSH (Arbeits-Gemeinschaft Genealogie Schleswig-Holstein e.V.) mit 206 Beiträgen.

http://grabsteine.genealogy.net/vereine.php?lang=de