Jeden Monat sechs neue Online-Ortsfamilienbücher

In den ersten vier Monaten des Jahres 2020 wurden 24 neue Online-OFBs im GenWiki eingerichtet. In der folgenden Liste sind die Neueinreichungen nach Regionen geordnet:

http://online-ofb.de

Hessen
Kreis Bergstraße: Elmshausen, Gadernheim, Hofgut Hohenstein, Lautern (Odenwald), Reichenbach, Zell alle bearbeitet von Ulrich Kirschnick; Kreis Darmstadt-Dieburg: Habitzheim bearbeitet von Heiner Wolf und Malchen bearbeitet von Ulrich Kirschnick

Niedersachsen
Emlichheim (Grafschaft Bentheim) bearbeitet vom Arbeitskreis Familienforschung der Emsländischen Landschaft e. V. (AFEL); Gross Ilsede (kath.) (Kreis Peine) bearbeitet von Norbert Ellhoff; Kirchspiel Mandelsloh (Neustadt am Rübenberge) bearbeitet von Angelika Harder

Brandenburg
Neulewin (Kreis Märkisch-Oderland) bearbeitet von Norbert Bosse; Techow (Kreis Ostprignitz-Ruppin) bearbeitet von Olaf Wolter

Mecklenburg-Vorpommern
Kreis Vorpommern-Greifswald: Kröslin bearbeitet von Gabi Neumann und Liepe bearbeitet von Dirk Mannschatz, beide vom Verein Pommerscher Greif

Baden-Württemberg
Kornwestheim (Kreis Ludwigsburg) bearbeitet von Barbara Geib vom Verein für Familienkunde in Baden-Württemberg e.V.

Bremen
Grambke-Büren bearbeitet von Levke Greve

nemark
Augustenburg bearbeitet von Oliver Grünwald

Ostpreußen
Deutsch Wilten bearbeitet von Karin Cox vom Verein Pommerschen Greif; Pobethen bearbeitet von Philipp Grimm; Kirchspiel Kruglanken bearbeitet von Bernd Brozio

Südmähren
Lodenitz und Mariahilf (Nová Ves) beide bearbeitet von Thomas Mangos

Böhmen
Schmiedeberg bearbeitet von Klaus Mund und Eveline Frank

Oberschlesien
Hohndorf und Wanowitz bearbeitet von Reinhard Klose

Neumark
Leitersdorf (Kreis Crossen) bearbeitet von Melanie Richtsteig-Meisenburg

Damit ist die Anzahl der Online-OFBs auf 770 angestiegen, sie enthalten mehr als 11,4 Millionen Personendatensätze.

Vielen Dank an alle Beteiligten!