Die Kölner Luftfahrt und der Butzweilerhof

Besuchen Sie mit uns am Mittwoch, 10. März 2021, 20 Uhr online den Ort, an dem die Kölner Luftfahrtgeschichte geschrieben wurde!

„Die ersten Hinweise auf die Kölner Luftfahrt finden sich schon in den Sagen aus dem Mittelalter. Damals soll der große Kölner Gelehrte und Naturwissenschaftler Albertus Magnus mit der Tochter des Königs von Frankreich von Paris nach Köln geflogen sein. Ab 1788, in den Anfängen der Luftfahrt, begeisterten sich die Kölner immer wieder für die neue Technik. Als die ersten Luftfahrtpioniere am Butzweilerhof starteten, war dies der Beginn für den zweitgrößten Flughafen Deutschlands mit dem Beinamen „Luftkreuz des Westens“. Aber auch an anderen Orten in der Stadt wurde Luftfahrtgeschichte geschrieben.“

So leitet Werner Müller sein Kölner Luftfahrtarchiv ein. Wir können gespannt sein auf seine Erzählungen, die er über den „Butz“ – wie ihn die Kölner liebevoll nennen – in einer Online-Sitzung beim Kölner Ahnenforscherstammtisch halten wird.


Hier die Zugangsdaten zum Meeting mit der Plattform ZOOM:

Thema: Kölner Luftfahrtgeschichte
Uhrzeit: 10. März 2021 20:00 Uhr

Zoom-Meeting beitreten: https://us02web.zoom.us/j/88058593834

Meeting-ID: 880 5859 3834
Kenncode: 264815

Start the discussion at https://discourse.genealogy.net