Wikimedia testet neue Plattform für die Verwendung frei lizenzierter Bilder

Wer die Ergebnisse eigener genealogischer Forschung veröffentlichen möchte, muss sich fast immer auch mit dem Thema fremder und eigener Bildrechte befassen. Dazu findet man Hilfe im Netz, zum Beispiel den Lizenzhinweisgenerator, der bei Wikimedia nun mit „curated commons“ weiter entwickelt wird. Die im Lizenzhinweisgenerator enthaltenen Funktionalitäten sollen in einem größerem Umfang verfügbar und beispielsweise auch für Bilder anderer Repositorien nutzbar gemacht werden. Mehr zur Plattform für die Verwendung frei lizensierter Bilder findet sich im Blog von Wikimedia.

„Wer eigene oder fremde Bilder unter freien Lizenzen verwenden möchte, muss mitunter komplexe Lizenzhinweise beachten. Wikimedia Deutschland will das ändern: Mit dem neuen Projekt „Curated Commons“ soll es leichter werden, Bilder unter freier Lizenz im Internet zu finden und zu nutzen. Die Plattform wird derzeit getestet. (…)“

iRights.info