Der monatliche Newsletter mit aktuellen Infos aus und um die Familienforschung/Genealogie

Newsletter 2018/02

Projekt-Informationen

Familienanzeigen

Zwischen August 2017 und Januar 2018 haben wir durch die tatkräftige Unterstützung von Gerhard Finke einige Änderungen in der Programmierung der Familienanzeigen vorgenommen. Trotz der vielen Änderungen konnten wir die bis dahin aufgelaufenen und erfassten Tabellen alle einspielen. Damit hat die Datenbanken einen Bestand von insgesamt 3.959.420 Datensätzen.
Im Mai 2018 tritt ein neues EU-Datenschutzgesetz in Kraft, das auch uns im Projekt betrifft. Ohne eine schriftliche Einwilligung dürfen online weder Name noch E-Mail-Adresse der Erfasser genannt werden. Allen Bearbeitern ganz herzlichen Dank für ihre fleißige Arbeit! Weiterlesen

Newsletter 2018/01

Projekt-Informationen

Adressbücher

Zum Anfang des Jahres ein paar Zahlen:

  • Adressbücher in der DigiBib: 1165, dies ist ein Zuwachs von 245 im Jahr 2017
  • Online Bücher (ohne DigiBib): 5907, Zuwachs seit Mai 2017: 239
  • Im GenWiki sind insgesamt 7072 Online-Adressbücher nachgewiesen. Insgesamt gibt es Nachweise für 9801 Adressbücher.

Weiterlesen

Newsletter 2017/12

Frohe Weihnacht!

Allen Lesern ein fröhliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Neues Jahr – das wünschen Ihnen die Redaktion der COMPUTERGENEALOGIE und der Vorstand des Vereins für Computergenealogie!
Weiterlesen

Newsletter 2017/11

Projekt-Informationen

Projekt DES-Adressbücher

Die Erfassung des Adressbuchs Kreis Rotenburg (Fulda) 1927-28 wurde in DES fertiggestellt. Innerhalb von 4 Wochen erfassten 6 Freiwillige 92 Seiten mit 8.817 Einträgen. Die erfassten Daten können hier gesucht werden.
Weiterlesen

Newsletter 2017/10

69. Genealogentag 2017 in Dresden

Vom 22. bis 25. September 2017 wurde im Hotel Elbflorenz im World Trade Center (WTC), Dresden, vom Dresdner Verein für Genealogie e.V. der 69. Deutsche Genealogentag ausgerichtet. Thema der Tagung war „Europa in unseren Wurzeln – Sachsen und seine Nachbarn“. Es gab über 30 Fachvorträge und Workshops für Fortgeschrittene, aber auch ein Programm für Neulinge und Einsteiger ins Thema Ahnenforschung. Etwa 900 Besucher konnten sich informieren. Das Medieninteresse war groß, zahlreiche Beiträge mit positiver Darstellung unseres Hobbys erschienen in Presse und Rundfunk.
Weiterlesen

Newsletter 2017/09

Schwedischer Genealogentag

Am Wochenende 26./27.8.2017 fand der diesjährige schwedische Genealogentag in Halmstad in Westschweden statt. 9 Vereine aus Deutschland und der Dachverband DAGV waren auf einem deutschen Stand erstmals mit dabei. Siehe dazu auch die Bilderserie. Die Veranstaltung war in der großen Sportarena in zwei Hallen hervorragend organisiert von der lokalen Familienforschergruppe. Vier Vortragssäle (bis zu 1000 Personen) waren bei den Vorträgen gut gefüllt. Weiterlesen