Was ein Familienforscher wissen sollte

Verzeichnis der Drucke des 16. Jahrhunderts im deutschen Sprachraum (VD 16)

Verzeichnis der Drucke des 16. Jahrhunderts im deutschen Sprachraum (VD 16)

Fünfzig Jahre Kompetenzzentrum - ein Jubiläum Es ist bei Familienforschern heute Konsens, dass wirkliche Familiengeschichte erst über die Personengrunddaten von Geburt, Heirat und Tod hinaus mittels mit der Person verknüpfter ...
Territoriale Veränderungen in Brandenburg-Preußen: Licht ins Dunkel gebracht

Territoriale Veränderungen in Brandenburg-Preußen: Licht ins Dunkel gebracht

Was hat es mit der "Provinz Sachsen" auf sich? Was hat Bayreuth mit Preußen zu tun? Die Geschichte des Territoriums Brandenburg-Preußens vom 12. bis zum 20. Jahrhundert ist ausgesprochen verwirrend ...
Sächsisches Staatsarchiv, Staatsarchiv Leipzig: Nutzung einfach erklärt

Sächsisches Staatsarchiv, Staatsarchiv Leipzig: Nutzung einfach erklärt

Website des Sächsischen Staatsarchivs, hier: Verwaltungsportal Die "Deutsche Zentralstelle für Genealogie" ist als eigenständige Institution Geschichte. Ihre in über hundert Jahren entstandenen und gesammelten Bestände - wie die berühmte "ASTAKA" ...
Lux lucet in tenebris - Das Licht leuchtet in der Finsternis

Lux lucet in tenebris – Das Licht leuchtet in der Finsternis

Fixiert auf die begehrten Fotoobjekte, die Kamera und die Lichtverhältnisse, besucht der ehrenamtliche Mitarbeiter vom Grabstein-Projekt die Friedhöfe. Dort stehen Grabsteine - historische, reich verziert und von künstlerischem und handwerklichem ...
Schöne Überraschungen im Youtube-Kanal von CompGen

Schöne Überraschungen im Youtube-Kanal von CompGen

Die vielen Angebote des Vereins für Computergenealogie entwickeln sich ständig weiter. Dabei kann es passieren, dass der eine Besucher aus Gewohnheit an manch Neuem aus der Vielfalt der Angebote achtlos ...
Archivportal-D: Nutzung einfach erklärt

Archivportal-D: Nutzung einfach erklärt

Aus archivischer Perspektive sind digitale Unterlagen ein recht neues Phänomen: Erst in den vergangenen zwei bis drei Jahrzehnten veränderte die zunehmende "Digitalisierung" bei den anbietungspflichtigen Stellen (Behörden, Gerichte) und im ...
Zivilstandsregister 1808/10-1814 in Nordwestdeutschland

Zivilstandsregister 1808/10-1814 in Nordwestdeutschland

Während der napoleonischen Annexion der nordwestdeutschen Gebiete zwischen Münster und Hamburg wurden wie im Rheinland Zivilstandsregister neben den Kirchenbüchern eingeführt. Diese auf staatliche Anordnung geführten Urkunden für Geburten, Heiraten und ...
Brandenburgische Archive, Heft 36/2019

Brandenburgische Archive, Heft 36/2019

Seit dem Jahr 2007 erscheint das Mitteilungsblatt „Brandenburgische Archive. Mitteilungen aus dem Archivwesen des Landes Brandenburg“ einmal jährlich und berichtet über grundlegende Fragen, Arbeitsvorhaben und Änderungen im Archivwesen des Landes ...
Blogs kurz vorgestellt: Stammbaum Manufaktur

Blogs kurz vorgestellt: Stammbaum Manufaktur

Ist das noch ein Blog oder eher doch schon eine Art digitales Tutorial mit einer Anhäufung jener Ratschläge, die wir alle gerne zu Beginn unseres Forschens gehabt hätten, um Fehler ...
Blogs kurz vorgestellt: "Aktenkunde"

Blogs kurz vorgestellt: „Aktenkunde“

"Aktenkunde. Aktenlesen als historische Hilfswissenschaft" ist das Blog des Archivars Dr. Holger Berwinkel (jetzt Universitätsarchiv Göttingen, früher Politisches Archiv des Auswärtigen Amtes). Die Beiträge dort zu verfolgen, ist für diejenigen ...