Stammbaumdrucker 8

Die neueste Version des Stammbaumdrucker läuft im Gegensatz zur Vorversion nicht mehr unter älteren Windows-Versionen als Windows 7. Eine neue Lizenz ist für das Programm erforderlich und somit auch eine komplette Neu-Installation. Alle persönlichen Dateien der Version 7 können mit der Version 8 weiterverwendet werden. Neben einigen technischen Änderungen bei der Speicherung von Rastergrafiken gibt es die Möglichkeit, Farbverläufe zu erstellen. Die Erfassung von Adoptiveltern bzw. Adoptivkindern ist neu, ebenso die Option, bei der Geschlechtszugehörigkeit neben ‚männlich, ‚weiblich‘ und ‚unbekannt‘ jetzt auch ‚intersexuell‘ auszuwählen. Es gibt künftig eine neue Baum-Ansicht „Vorfahrenfächer“ oder auch „Kreisdiagramm“ genannt. Für alle Baumansichten sind die Möglichkeiten der Konfiguration und Bearbeitung umfassend erweitert worden. Der Autor stellt den lizensierten Benutzern der Version 7 Premium die neue Lizenz als Einführungsangebot zum halben Preis (€ 24,95 statt € 49,95) zur Verfügung. Dieses Angebot ist allerdings bis Ende März 2018 befristet. (HCS)