Große Fotosammlung von Grabsteinen

Mittlerweile befinden sich mehr als 2.000.000 (2 Millionen) Fotos von Grabsteinen in der Datenbank des ehrenamtlich geführten Grabstein-Projekts vom CompGen – Verein für Computergenealogie e.V.

Unter Wahrung des Datenschutzes und der Friedhofsordnungen fotografieren Freiwillige sämtliche Grabsteine eines Friedhofs.

Neben den Fotos werden die aus der Grabsteininschrift erfassten Namen und Daten der Verstorbenen archiviert und bilden eine Hilfsquelle für die Familiengeschichtsforschung. Zudem wird eine kulturhistorisch relevante Sammlung erstellt.

Wer bei diesem öffentlichen Projekt mitmachen möchte kann sich gerne bei der Projektorganisation melden.

  • Hobbygenealoge seit 1996. Mitglied im Verein für Computergenealogie (CompGen), Die MAUS, Westfälische Gesellschaft für Familienforschung, Historischer Verein für die Grafschaft Ravensberg. Von 2004-2014 1. Vorsitzender CompGen. Seit 2014 Beisitzer im Vorstand CompGen - Gebiet FreiwilligenManagement und Öffentlichkeitsarbeit Mitarbeiter in der Redaktion des Magazins COMPUTERGENEALOGIE