Griechenland: Baby mit Erbgut von drei Eltern geboren

Weil künstliche Befruchtungen immer wieder scheiterten, hat ein spanisch-griechisches Ärzteteam bei einer 32-Jährigen mit fremden Eizellen experimentiert. Das Kind trägt die DNA von drei Menschen in sich.

schreibt Spiegel Online