Welche Ziffer für den Urgroßvater?

In der neuen FAMILIENFORSCHUNG werden Bezifferungssysteme beschrieben, die für Übersicht bei den Vorfahren sorgen sollen.

Für jede Generation gibt es eine bestimmte Bezeichnung. Bei den Erzahnenurgroßeltern müsstest Du 33.554.431 Personen in Deinem Stammbaum haben.

Oder nicht? Schau Dir das Video von Doris Reuter an, zähle lieber noch einmal nach oder besorge Dir gleich die neue FAMILIENFORSCHUNG, für Mitglieder ist die Zeitschrift im Beitrag enthalten.