Leitfaden für rechtliche Fragestellungen in Citizen-Science-Projekten

Durch das Museum für Naturkunde Berlin (MfN) wurde ein „Leitfaden für rechtliche Fragestellungen in Citizen-Science-Projekten“ herausgegeben. Der Leitfaden wurde von Linda Freyberg unter der Leitung von Silke Voigt-Heucke (beide MfN) erstellt.

Der Leitfaden gibt einen Überblick der relevanten rechtlichen Fragestellungen in der Planung und Durchführung von Citizen-Science-Projekten, speziell zu den Themen Versicherungsschutz, Datenschutz und Urheberrecht. Es werden Lösungsansätze und Musterbeispiele, unterstützt durch grafische Elemente, aufgezeigt, die auf der aktuellen Rechtslage in Deutschland basieren.

Neben der DSGVO und dem Urheberrechtsgesetz werden unter anderem das Recht am eigenen Bild, das postmortale Persönlichkeitsrecht, Regelungen zu Datenbanken sowie zu Bildrechten behandelt.

Dieser digitale Leitfaden wird kontinuierlich weiterentwickelt und in einer Verlängerung der BMBF-Förderung 2021 in ein offenes dynamischen Dokument überführt, um die Beteiligung der Community langfristig sicherzustellen.

Da kann man es verschmerzen, dass der Download eine Datei mit dem Namen „pdf.pdf“ auf den Rechner bringt, also schnell umbenennen!