Einträge von Günter Junkers

Vor mehr als 50 Jahren: Pocken-Alarm in der Eifel und im Sauerland

Im Dezember 2019 erinnerte der WDR im Zeitzeichen daran, dass die Weltgesundheitsorganisation WHO vor 41 Jahren die Pocken weltweit als ausgerottet erklärt hatte. Im Mai 1980 bestätigte die Versammlung der WHO diese Erklärung. Erst wenige Jahre zuvor war die letzte Pocken-Epidemie in Somalia ausgebrochen. Im Januar 1970 kehrte der 20jährige Bernd N. von seiner Reise […]

150 Jahre Adler in Wien – Jubiläumsveranstaltung verschoben

Die Heraldisch-Genealogische Gesellschaft Adler in Wien verschiebt seine geplanten Veranstaltungen zum 150jährigen Bestehen auf den Herbst. Am 14. und 15.5.2020 sollte mit einer großen Vortrags- und Festveranstaltung im Wiener Stadt- und Landesarchiv das Jubiläum gefeiert werden. Die international anerkannte Fachgesellschaft für Heraldik (Wappenkunde), Sphragistik (Siegelkunde) und Genealogie (Familiengeschichtsforschung) zählt seit ihrer Gründung 1870 zu den […]

Tipps zur Familienforschung in Deutschland vom „familytree“ Magazin

Das amerikanische Magazin „familytree“ gibt in seinem wöchentlichen Newsletter Tipps zur Forschung in Deutschland. Für Amerikaner, die ihre Vorfahren hier suchen, sind es erste Hinweise. Interessant ist für uns der Abschnitt „Blick auf deutsche genealogische Gruppen und Vereine“. Genannt wird hier nur der an Mitgliederzahlen größte Verein für Computergenealogie in Deutschland. Er ist mit 3.800 […]

Zum Internationalen Frauentag: Ulrika Kullgren (1797-1873). Unternehmerin, Genealogin, Philantropin

Bei einer Suche im schwedischen Online-Frauen-Biographie-Lexikon fielen mir bei der Suche mit dem Stichwort Genealogist gleich mehrere Frauen auf, die neben ihren beruflichen Tätigkeiten auch genealogisch tätig waren. Aktivistinnen im Sinne von Rosa Luxemburg (1871-1919) waren sie sicher nicht. Ulrika Kullgren, geborene Hedrén, stammte aus einem Pfarrerhaushalt mit vielen Kindern in der Provinz Värmland. Der […]

Europa investiert in die „Time Machine“

Die Europäische Kommission hat die „Time Machine“ als einen von sechs Vorschlägen ausgewählt, die im nächsten Jahrzehnt für groß angelegte Forschungsinitiativen vorgesehen sind. Für die 12-monatige Koordinierungsaktion wurde dem Konsortium „Time Machine“ – bestehend aus den 33 Gründungspartnerinstitutionen – eine Million Euro für die Vorbereitung einer 10-jährigen Projekt-Roadmaps bewilligt. In diesen strategischen Plänen wird im […]

RootsTech 2020 kommt wieder nach London

Nachdem am 24.-26. Oktober 2019 die RootsTech zum ersten mal nach Europa gekommen war, hat FamilySearch bekanntgegeben, dass auch 2020 wieder am gleichen Ort im ExCeL London Convention Centre vom 5. bis 7. November 2020 die RootsTech London 2020 stattfinden wird. Die Veranstaltung findet wie im Vorjahr im ExCeL London Convention Centre statt. 2019 waren […]

USA: Markt für genealogische DNA-Tests rückläufig

Die beiden größten DNA-Testfirmen in USA, 23andMe und Ancestry, berichteten über rückläufige Umsatzzahlen in 2019. Sie meldeten einen Abbau der Belegschaft um jeweils 100 Mitarbeiter, das waren ca. 14 bzw. 6 % der Belegschaft. Seit 2016 war das Interesse an DNA-Tests nach enormem Werbeaufwand von Ancestry in die Höhe geschnellt. Nicole Wetsman diskutierte in einem […]

Neues von den Adressbüchern

Neue Adressbücher wurden zur Erfassung mit dem Daten-Eingabe-System DES online gestellt: Das Wunschprojekt Adressbuch 1938 der Stadt und des Kreises Lingen-Ems wurde zur Erfassung frei gegeben. Die Daten sind einfach zu erfassen. Also das richtige Projekt für Einsteiger. Das Wunschprojekt Lübeck 1951 wurde zur Erfassung online gestellt. Da die Angaben teilweise ungewohnt dargestellt werden, ist […]

Ahnenblatt 3.04 mit modernisiertem Navigator

Der Programm-Autor Dirk Böttcher hat eine neue Version seines mehrsprachigen Genealogieprogramms Ahnenblatt veröffentlicht. Die bisher auf fünf Generationen beschränkte Ahnentafel-Ansicht kann nun zwischen fünf und sieben Generationen variiert werden. Die noch leeren Eltern-Kästchen können in der Navigator-Ansicht direkt zur Eingabe der Daten angeklickt werden. Weiße Kästchen lassen sich nicht anwählen. Die Farbe der einzelnen Ahnenzweige […]

Heredis-Update 2020 für Windows und Mac

Im Dezember 2019 ist die deutschsprachige Windows-Version von Heredis auf den Markt gekommen. Jetzt wird die komplettierte Windows-Version von Heredis 2020 vorgestellt. Die „Knowledge Base“ mit den Neuheiten, den ersten Schritten, der detaillierten Bedienungsanleitung, Gedcom-Import/Export und Tipps ist z.T. noch überwiegend in englisch, wird aber ins Deutsche übersetzt. Neu sind einige Reports, das Family Tree […]