Newsletter 2003/11

Editorial Liebe Leserinnen und Leser, haben Sie schon den 8. November in Ihrem Kalender rot angestrichen? Wenn ja, warum? Weil in der Familie ein runder Geburtstag oder eine andere große ...

Newsletter 2003/10

Editorial Liebe Leserinnen und Leser, es ist wieder Monatsanfang und damit Zeit für einen neuen Computergenealogie-Newsletter. In unserer heutigen Ausgabe berichten wir u.a. über neue Online-Ortsfamilienbücher, ein Genealogie-Programm aus Frankreich ...

Newsletter 2003/09

Editorial Liebe Leserinnen und Leser, auch in diesem Monat haben wir wieder eine bunte Mischung von Informationen für Sie zusammengestellt. Viel Spass beim Lesen! ...

Newsletter 2003/08

Editorial Liebe Leserinnen und Leser, für diejenigen von Ihnen, die ihren Urlaub noch vor oder schon hinter sich haben oder ihn in diesem Jahr zu Hause verbringen, haben wir wieder ...

Newsletter 2003/07

Editorial Liebe Leserinnen und Leser, an langen, heißen Sommertagen werden die meisten von Ihnen wahrscheinlich andere Beschäftigungen der Familienforschung vorziehen. Obwohl ein kühles Archiv vielleicht genau das richtige wäre. Etwa, ...

Newsletter 2003/06

Editorial Liebe Leserinnen und Leser, 50 Jahre ist es nun her, dass die Struktur der Erbsubstanz DNA entschlüsselt wurde. Auch wir begehen dieses Jubiläum: Das Schwerpunktthema unseres zweiten Hefts in ...

Newsletter 2003/05

Editorial Liebe Leserinnen und Leser, das Internet ist schon eine echte Wundertüte, das zeigt unsere fast märchenhafte Geschichte vom Fund einer Urkunde beim Internet-Auktionshaus ebay in diesem Newsletter. Aber weil ...

Newsletter 2003/04

Editorial Liebe Leserinnen und Leser, die Bäume werden grün, die Tage werden länger - eine Zeit, in der die Stammbäume ein bisschen in den Hintergrund geraten. Aber Familienforschung findet ja ...

Newsletter 2003/03

Editorial Liebe Leserinnen und Leser, Was haben Familienanzeigen in Tageszeitungen und historische Adressbücher gemeinsam? Nun, beides sind zunächst einmal wichtige Sekundärquellen für den Familienforscher, die oft über tote Punkte in ...

Newsletter 2003/02

Editorial Liebe Leserinnen und Leser, das Internet bietet nicht nur eine unermessliche Fülle an Daten und Informationen für Familienforscher, sondern hat auch den Informationsaustausch revolutioniert. Wer nicht in der Heimat ...