DES-Verlustlisten

Auf genealogy.net wurde eine weitere spannende militärische Quelle für die Datenerfassung bereitgestellt, dieses Mal aus dem 2. Weltkrieg. Es handelt sich um die „Zusammenstellung der Personalverluste der Luftwaffen (nichtfliegendes Personal) Stalingrad„. Die Akte gehörte zum Bestand der Kriegswissenschaftlichen Abteilung der Luftwaffe. Die Scans stammen aus einem US-Archiv. Die Liste wurde am 7. November 1944 abgeschlossen.

  • Hobbygenealoge seit 1996. Mitglied im Verein für Computergenealogie (CompGen), Die MAUS, Westfälische Gesellschaft für Familienforschung, Historischer Verein für die Grafschaft Ravensberg. Von 2004-2014 1. Vorsitzender CompGen. Seit 2014 Beisitzer im Vorstand CompGen - Gebiet FreiwilligenManagement und Öffentlichkeitsarbeit Mitarbeiter in der Redaktion des Magazins COMPUTERGENEALOGIE