„THE Genealogy Show 2019“ in Birmingham/England

Am 7. und 8. Juni 2018 fand im National Exhibition Center, NEC in Birmingham eine neue große Genealogie-Veranstaltung unter dem Titel „THE Genealogy Show“ in Großbritannien statt.

Die Idee zur Show entstand im Mai 2018, als klar wurde, dass „Who Do You Think You Are? Live“ nach der Entscheidung des Veranstalter nicht wieder zurückkehren würde. Das Team um Kirsty Gray und Katherine Harrisonm konnte genug Mittel bereitstellen, um den hohen Anspruch des NEC in Birmingham an eine dortige Veranstaltung sicherzustellen und so stand der Show nichts mehr im Wege.

Das Team: Kirsty Gray stehend, 2.v.L, Katherine Harrison sitzend, 2.v.L.

Mit Sprechern und Ausstellern u.a. aus dem Vereinigten Königreich, Irland, Frankreich, Belgien, Spanien, den Niederlanden, den USA, Kanada, Australien und Neuseeland konnte „THE Genealogy Show family“ eine weit über die Erwartungen hinausgehende Veranstaltung auf die Beine stellen, die insgesamt 4000 Besucher anzog. Gerne genutzt wurde auch das kostenfreie Angebot, mit einem „Wizard“ über die eigenen Genealogie-Recherche-Probleme zu sprechen, und sich dort Inspirationen und Hinweise für die weitere Suche abzuholen.

Bei allen Ausstellern war viel los

Ich freue mich, als freiwilliger Helfer Teil von „The People’s Show“ (Die Veranstaltung der Menschen) gewesen zu sein. Wir haben mit viel Engagement etwas geschafft und geschaffen, denn schon im nächsten Jahr, am 26. und 27. Juni 2020, wird die nächste Show stattfinden. Als Keynote Speaker freuen wir uns auf Roberta Estes, Fiona Fitzsimons, Celia Heritage and Maureen Taylor. Diesesmal kommt zumindest von meiner Seite die deutsche Beteiligung als Sprecher, und hoffentlich kommen weitere deutschen Teilnehmer und Aussteller dazu.

Mehr Informationen über „THE Genealogy Show“ finden sich auf der Website und bei Twitter und Facebook.

Text und Fotos: Kai Michael Poppe