Benutzer bewerten ihre Genealogieprogramme

Wie jedes Jahr prämierte die Webseite GenSoftReviews von Louis Kessler die von Seitenbesuchern bestbewerteten Genealogieprogramme des vergangenen Jahres. Dazu zählen auch Hilfsprogrammen, Plug-Ins und Onlinestammbäume. Enthalten sind leider auch Programme, die seit Jahren nicht mehr erhältlich sind und für die es auch keinerlei Support mehr gibt.

Aus deutscher Sicht ist das bestbewertete Programm TNG, gefolgt von Ahnenblatt  und Brother’s Keeper. Auch zwei Programmerweiterungen wurden hoch bewertet, darunter der Family Book Creator von Stefan Harms. Das Plug-In erstellt aus Dateien des Programms Family Tree Maker Bücher inklusive Inhaltsverzeichnis und Index. Die bestbewerteten Onlinestammbäume sind GenealogieOnline von Bob Coret auf Platz eins, gefolgt von Famberry und MyHeritage.

In diesem Jahr findet wieder eine Softwareumfrage von CompGen statt – man darf gespannt sein, ob die Ergebnisse vergleichbar sind. Mehr dazu im Heft 1/2020 der COMPUTERGENEALOGIE, Erscheinungstermin: Ende März.