Mailinglisten in Zahlen

Aufgrund einer Anfrage nach Zahlen für eine wissenschaftliche Publikation habe ich einige Zahlen unseren Mailinglisten ermittelt.

Derzeit (Januar 2020) sind 32.502 verschiedene E-Mail-Adressen in Mailinglisten eingeschrieben. Die Zahl der Abonnenten ist niedriger, da einige Nutzer mit mehreren Adressen eingeschrieben sind. Das ist z.B. sinnvoll, wenn man gelegentlich auch mit seiner dienstlichen E-Mail-Adresse schreiben will, die Mailinglisten-Nachrichten aber nur auf dem Privatkonto bekommen möchte.

Der Großteil der Nutzer ist in den offenen Regionallisten eingeschrieben. Aber welches sind die Regionen mit den meisten Interessenten. Hier ergibt sich im Januar 2020 folgendes Bild:

RegionAbonnenten
Niederschlesien2.541
Ost- und Westpreußen2.411
Pommern2.201
Oberschlesien1.860
Sachsen1.733
Sudeten, Böhmen, Mähren, Schlesien1.679
Neumark1.612
Hessen1.598
Baden-Württemberg1.537
Bayern1.407
1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.