Wie man den Youtube-Kanal des Compgen abonnieren kann

Dass man Blogbeiträge abonnieren kann, ist vielen Lesern sicher bekannt. Weniger bekannt ist, dass man Youtube-Kanäle, zum Beispiel den vom Compgen abonnieren kann, auch ohne angemeldeter Youtube-Nutzer zu sein. Wie das funktioniert, erklären die Family History Fanatics aus Texas in ihrem Video in englischer Sprache. Die Schritte sind leicht nachzuvollziehen.

Screenshot des CompGen-YouTube-Kanals

Voraussetzung zum Einrichten des Abos ist, dass man zwei Dinge kennt:

1. Die allgemeine Feed-Adresse von Youtube-Kanälen, dieser lautet: https://www.youtube.com/feeds/videos.xml?channel­_id=

Hinter dem „channel_id=“ folgt eine Buchstabenkombination, es ist die individuelle ID des jeweiligen Kanals. Hier könnte bei anderen Kanälen zum Beispiel auch eine Folge von Buchstaben und Zahlen stehen.

2. Die Kanal-ID des gewünschten Kanals. Zu beachten ist, dass die verschiedenen CompGen-Kanäle unterschiedliche IDs haben! Sie lauten:

CompGen-Hauptkanal, Kanal-ID: UCPKKtb0N_iJftmNnJCClV0A
CompGen-COMPUTERGENEALOGIE, Kanal-ID: UC4D1Odh13qyO-rY5d6uRJfQ
CompGen-Mitmachen, Kanal-ID: UCyf0as72aZYp13VDpGy9gqg
CompGen-Workshops, Kanal-ID: UC9pqdAvD8MWXmGIzOp8HxEQ
CompGen-Werkzeuge, Kanal-ID: UCmis4V-MHwSpPy8Q_0H7JDA
CompGen-Zeitfenster – anders kieken, Kanal-ID: UC_IXmlULmaIF9A8-QhLcNFg
CompGen-Archiv, Kanal-ID: UCBGweieHnqXPA0eV6VwreEw

Die jeweilige gewünschte ID kann nun markiert,  kopiert und hinter das Gleichheitszeichen = in die oben genannte Youtube-Feed-Adresse eingefügt werden. Die vollständige Adresse zum Abonnieren z. B. des Compgen-Youtube-Kanals Workshops lautet somit:

https://www.youtube.com/feeds/videos.xml?channel_id=UC9pqdAvD8MWXmGIzOp8HxEQ

Auch Mailprogramme bieten die Möglichkeit, Feeds zu abonnieren. Am besten gelingt das durch die Funktion copy & paste des oben genannten Links. Beim Kopieren der Adresse ist darauf zu achten, dass sich keine Leerzeichen einschleichen. Nun muss die Eingabe nur noch bestätigt werden und schon verpasst man kein neues Video des Vereins für Computergenealogie (Compgen).

P.S. Natürlich funktioniert das auch bei allen anderen Youtube-Kanälen. Wie das Abonnieren von Blogbeiträgen per Feed-Reader funktioniert, wird in einem Blogbeitrag der AMF erklärt.
Karen Feldbusch