vhs online – Einstieg in die Ahnenforschung

Kann man sich von Zuhause aus auf die Spuren der eigenen Familiengeschichte begeben? Das geht, denn digitale Archive, Foren und Werkzeuge machen es möglich.

Kann man sich zuhause darin unterrichten lassen? Die Volkshochschule Neufahrn-Hallbergmoos meint ja und bietet ein Online-Seminar „Einstieg in die Ahnenforschung“ an.

Am Samstag, 15. Mai 2021, erfahren die Teilnehmer, wie man am besten vorgeht um die eigenen Vorfahren zu finden und zu dokumentieren.

Geleitet wird der Kurs von der Münchener Ahnenforscherin und CompGen-Mitglied Anja Klein. Sie betreibt auch die Webseite „Welt der Vorfahren“ und hat zusammen mit Barbara Schmidt die diesjährige „Genealogica“ organisiert.

Für die Teilnahme an dem dreistündigen Kurs (von 14:00 bis 17:00 Uhr) werden 21,00 € fällig.
Den Einwahllink sowie Kursunterlagen erhalten Teilnehmer vor Kursbeginn per E-Mail.