Sterberegister der Kieler Standesämter fertig erfasst

Beispielseite der Kieler Sterberegister
Beispielseite der Kieler Sterberegister 1946/47

Die Namensregister der Sterbeeinträge der Kieler Standesämter von 1874 bis 1983 sind fertig erfasst und liegen nun strukturiert digital vor. Insgesamt handelt es sich um fast 400.000 Einträge, die nun (hier) durchsucht werden können.

Schon Anfang 2017 begann die Arbeit an dem Kooperationsprojekt des Stadtarchivs Kiel und des Vereins für Computergenealogie. Anfang August 2021 wurde die Erfassung bis 1983 abgeschlossen. Insgesamt haben sich 116 Personen an der Eingabe der Daten beteiligt. Besonders hervorzuheben ist eine Helferin, die alleine 175.000 Einträge eingetippt hat.

StandesamtZeitraumAnzahl Einträge
Kiel I1874-1969145.694
Kiel II1874-196842.985
Kiel III1905-1968112.753
Kiel Mitte 1970-198377.384
Kiel IV1874-19226.538
Ellerbek1884-19102.062
Elmschenhagen1949-19764.325
Holtenau1874-19573.746
Mettenhof1969-1976293
Moorsee1910-1950 und 1970-1976958
Anzahl der Einträge pro Standesamt

Auch einige bekannte Personen sind in den Daten zu finden, z.B.:

Aus Kiel haben wir auch Daten weiterer Quellen, wie das Adressbuch 1880, das Adressbuch 1934 und die Liste der im 2. Weltkrieg bei Luftangriffen ums Leben gekommenen Personen.

Aktuell arbeiten wir an der Erfassung der Kiel Heiratsregister. Auch dort würden wir uns über Hilfe freuen!

Update 2021-08-08 16:45 Uhr: weitere bekannte Personen aufgenommen