Kirchenbuchverkartung der kath. Pfarrei St. Marien Rheydt 1698-1916

In der digitalen Bibliothek der WGfF steht den Mitgliedern der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde (WGfF) neu unter „Rheydt“ die Verkartung von Kirchenbüchern der kath. Pfarrei St. Marien zwischen 1698 und 1916 zum Download bereit. Zum Sprengel der Pfarrei gehörten im Zeitablauf die Ortschaften und Wohnplätze: Bach, Bonnenbroich, Buscher, Dorfbroich, Eickes, Geneicken, Heiden, Hermges, Heyden, Hoevel, Hoster, Kotten Hüren, Morr, Ohler, Pongs, Rheydt, Schloß Rheydt, Rheydter Mühle, Scheuburg und Schrievers. Die Pfarrei ist verhältnismäßig groß, es sind Informationen zu 173.939 Personen erfasst. Der Dank für die zur Verfügung gestellte Arbeit geht an Frau Marita Langerbeins und Herrn Horst-Dieter Jansen.Die digitale Bibliothek enthält zahlreichen Unterlagen (Verkartungen, Namensverzeichnisse, Quellen) zur Familienforschung aus dem gesamten Rheinland.