Rätermuseum Birgitz beim Internationalen Museumstag 2019


Das Rätermuseum Birgitz und die archäologische Ausgrabungsstätte auf der „Hohen Birga“ laden anlässlich des Internationalen Museumstags, am Samstag 18. Mai 2019, von 15.00-19.00 Uhr zum Besuch.


Auf der „Hohen Birga“ bei Birgitz können die Überreste einer durch archäologische Ausgrabungen freigelegten, über 2.000 Jahre alten Siedlung aus der Eisenzeit mit teilweise rekonstruierten Gebäuden besichtigt werden. Im Rätermuseum am Dorfplatz in Birgitz erfährt man anhand der Fundstücke mehr über die Geschichte und das Leben in dieser Siedlung.

meinbezirtk.at