Neues aus dem CompGen-Projekt „Historische Adressbücher“

Ein neues Adressbuch-Projekt zur Erfassung im Daten-Eingabe-System DES ist das Adreßbuch des Kurortes Meran 1921. Die zu erfassenden Daten sind etwas anders angeordnet, als man es von anderen Adressbuch-Projekten kennt. Deshalb ist es unbedingt notwendig, sich vor einer Mitarbeit mit den „Abweichenden/ergänzenden Regeln bei der Erfassung“ vertraut zu machen.

Die Erfassung des Wunschprojekts Adreßbuch und Geschäfts-Handbuch für Stadt und Kreis Eckernförde 1937 wurde abgeschlossen. Innerhalb von sechs Wochen erfassten zehn Freiwillige 152 Seiten mit 11.978 Einträgen. Die Daten können unter diesem Link gesucht werden.

Auch die Erfassung des Wunschprojekts Kreis Grafschaft Hoya 1936 wurde abgeschlossen. Innerhalb von nur vier Wochen erfassten acht Freiwillige 378 Seiten mit 20.022 Einträgen. Mein besonderer Dank geht an zwei Freiwillige, die allein 80% aller Daten erfasst haben. Unter diesem Link können die Daten gesucht werden.

Joachim Buchholz