Tag der Archive 2020 in Duisburg

Kommunikation – Von der Depesche bis zum Tweet

Zum Tag der Archive 2020 am Samstag, 7. März 2020, 11-17 Uhr, präsentieren sich die Duisburger Archive wieder in einer Gemeinschaftsveranstaltung im Stadtarchiv Duisburg (Karmelplatz 5, 47051 Duisburg).

Angeboten werden eine Ausstellung, Führungen durch drei verschiedene Archive und Filmvorführungen zum Rahmenthema „Kommunikation – Von der Depesche bis zum Tweet“. Neben dem Landesarchiv NRW beteiligen sich das Archiv für alternatives Schrifttum, das Grillo-Archiv, das ThyssenKrupp Konzernarchiv, das Stadtarchiv und das Universitätsarchiv Duisburg-Essen an der Veranstaltung. Auf die Besucherinnen und Besucher wartet ein abwechslungsreiches Programm. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt!

Zum zehnten bundesweiten Tag der Archive am Wochenende 7./8. März 2020 ruft der Verein der Archivare (VdA) alle Archiveinrichtungen auf. Viele Archive öffnen sich der Öffentlichkeit und weisen mit attraktiven Programmen auf die Bedeutung archivischer Arbeit hin. Das diesjährige Motto „Kommunikation. Von der Depesche bis zum Tweet“ wird auch beim 90. Deutschen Archivtag in Bielefeld (6.-9.10.2020) mit dem Rahmenthema „Miteinander arbeiten und miteinander reden – Kommunikation rund um das Archiv“ aufgegriffen.