RootsTech 2020 kommt wieder nach London

Nachdem am 24.-26. Oktober 2019 die RootsTech zum ersten mal nach Europa gekommen war, hat FamilySearch bekanntgegeben, dass auch 2020 wieder am gleichen Ort im ExCeL London Convention Centre vom 5. bis 7. November 2020 die RootsTech London 2020 stattfinden wird.

Die Veranstaltung findet wie im Vorjahr im ExCeL London Convention Centre statt. 2019 waren nach Angaben von FamilySearch fast 10.000 Besucher aus 42 Ländern dabei, und weitere 1.300 verfolgten online die Vorträge. Mehr als 60 Aussteller zeigten ihre Produkte und Dienstleistungen in der Ausstellungshalle. Im Veranstaltungsprogramm für 2020 sind 150 Vorträge von Experten geplant, in den Ausstellungshallen stellen sich 100 Anbieter auf ihren Ständen vor. Der Eintritt kostet für alle drei Tage mit Schnellbucherrabatt 79 Pfund, für einen Tag 39 Pfund. Wer nicht nach London reisen kann, der kann eine Auswahl von Vorträgen online zum Preis von 19 Pfund verfolgen.

Wie im vergangenen Jahr finden neben der RootsTech noch weitere regionale Großveranstaltungen in Großbritannien statt: Vom 17. bis 18. April 2020 die FamilyTree Live im Londoner Alexandra Palace, The Family History Show am 20. Juni 2020 in der Pferderennbahn von York und am 26. September 2020 im Londoner Kempton Park, THE Genealogy Show vom 26. bis 27. Juni 2020 im National Exhibition Centre in Birmingham.