Genealogieforum Potsdam war online – Mitschnitt steht auf Youtube

Aus nah und fern, aus Dithmarschen aber auch aus Virginia (USA), waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Uwe Müller zum Online-Treff des Forums begrüßen konnte.

Uwe gab einen kurzen Bericht zur Führung über den Jüdischen Friedhof in Potsdam. Am 3. September waren 20 Interessenten auf den Pfingstberg gekommen, wo der Potsdamer Lokalhistoriker Dr. Wolfgang Weißleder sie über Geschichte und Schicksal des Friedhofs und der Jüdischen Gemeinde in Potsdam informierte.

Abgerundet wurde der Vortrag mit Hinweisen auf eine Broschüre, die im Rahmen eines Seminarkurses am Potsdamer Humboldt-Gymnasium erarbeitet worden ist sowie auf Aktivitäten der Uni-Potsdam zu jüdischen Friedhöfen in Brandenburg.

Im Grabstein-Projekt von CompGen findet sich der Friedhof hier.

Klicke auf den Pfeil, das Video startet dann.