Das Brandenburgische Landeshauptarchiv macht seine Publikationen kostenfrei digital zugänglich

Die Publikationen des Brandenburgische Landeshauptarchivs werden digital und kostenlos zum Download angeboten. Mehr als 70 Bände (von insgesamt über 180) stehen seit Januar 2021 im Open Access zum Herunterladen bereit. Das sind zunächst zwei Reihen des Landeshauptarchivs: die Traditionsreihe „Veröffentlichungen des Brandenburgischen Landeshauptarchivs“ und die mit der Historischen Kommission zu Berlin herausgegebene Schriftenreihe „Bibliothek der Brandenburgischen und Preußischen Geschichte“. Aktuelle Publikationen des Archivs erscheinen ab sofort zeitgleich mit der Printausgabe als kostenloses E-Book.

Der Berliner Wissenschaftsverlag stellt im Bereich Berlin ׀ Brandenburg ׀ Preußen eine Reihe von Büchern, die auch für den Familienforscher wichtig sind, unter der Lizenz CC-BY-NC-ND 4.0 im Open Access frei zur Verfügung.

Dabei ist auch „Die Prignitz“ von Liselott Enders mit mehr als 1300 Seiten geballter Informationen zur Geschichte einer kurmärkischen Landschaft vom 12. bis zum 18. Jahrhundert. Ebenso die mehrbändige Reihe der historischen Ortslexika Brandenburgs und viele, viele weitere Werke gehören dazu, stöbert bitte selbst, es lohnt sich.