44. Nordelbisches Genealogentreffen

Im Oktober findet wieder das Nordelbische Genealogentreffen in Rickling bei Bad Segeberg statt, ausgerichtet von der Genealogischen Gesellschaft Hamburg eV. Der Schwerpunkt ist diesmal: Frauen in der Genealogie

Vorträge: Sonnabend, den 20. Oktober 2018
13.15 Uhr Eröffnung der Tagung durch Ulf Bollmann, Vorsitzender der GGHH
13.30 Uhr Sabine Paap, Trittau: Unglück, Tod, Verbrechen – die besonderen Aufgaben von Hamburgs Stadtleichenfrau
14.30 Uhr Peter Dörling, Norderstedt: Ihre Zweitwohnung war der Lesesaal des Staatsarchivs Hamburg – Hildegard von Marchtaler und ihr genealogisches Werk
16.30 Uhr Detlef Ziemann, Trittau: Margret Arends (1893-1941) – ein Frauenleben in wechselvollen Zeiten
19.15 Uhr Ulf Bollmann, Hamburg: Familiengeschichtliche Quellen nicht nur zu Frauen. Ein Streifzug durch das Staatsarchiv Hamburg

Sonntag, den 21. Oktober 2018
9.30 Uhr Werner Scheffler, Laboe: Meine Familienchronik – von der Quellenauswertung zur Buchveröffentlichung
10.30 Uhr Dipl.-Ing. Ute Schruhl-Orth, Hamburg: Rosalie Brock (1812-1892) – eine Hamburger Kaufmannstochter

Programm und Anmeldung sind auf der Internetseite der GGHH herunterzuladen:  Das Anmeldeformular ist ein am Computer ausfüllbares PDF, das dann ausgefüllt als E-Mail-Anhang an anmeldung@gghhev.de geschickt werden kann.
Freundliche Grüße, Ulf Bollmann