Publikation „100 Jahre Reichsarchiv“

Das Bundesarchiv hat die aktuelle Ausgabe seines Magazins „Forum“ dem einhundertjährigen Jubiläum der Gründung des Reichsarchivs im Oktober 1919 gewidmet. Damit sind Beiträge einer Fachkonferenz im Deutschen Historischen Museum in Berlin zu verschiedenen Aspekten seiner Gründung und Geschichte jetzt online allen Interessierten zugänglich.

Deckblatt der aktuellen Ausgabe

Namentlich erwähnt seien nur die Beiträge von Markus Pöhlmann über „Das Reichsarchiv und das Militär“ sowie von Vladimir Tarasov über die „Bestände des ehemaligen Reichsarchivs im Russischen Staatlichen Militärarchiv (RGVA) – Entstehung, Inhalt, Nutzung“.

Natürlich liegt der Schwerpunkt des Heftes auf archivgeschichtlichen Beiträgen, aber für Familienforscherinnen und -forscher mit Interesse für Zeitgeschichte und archivische Quellen (über genealogische Daten hinaus) dürfte durchaus Interessantes dabei sein.