CompGen-Meeting am 28. Mai 2021: Ahnenblatt-Neuigkeiten

Die Genealogie-Software „Ahnenblatt“ ist immer beliebter geworden. Viele setzen für ihre Familien- und Ahnenforschung die kostenlose Version 2.99 ein, aber auch als kostpflichtige Version ist sie bei vielen Forschenden auf dem PC. Seit dem 22. Mai 2021 ist nun die aktuellste Ausgabe als „Ahnenblatt 3.24″ verfügbar. In unserem CompGen-Meeting zur Software“Ahnenblatt“ wird der Autor Dirk Böttcher uns unter anderem die neuesten Zusatzfunktionen vorstellen.

Genealogie-Software Ahnenblatt.

Die neue Vollversion 3.24 steht nun zum Download bereit und kann – kostenlos – beliebig lange ausprobiert werden. Allerdings kann man dann erst einmal nur bis zu 50 Personen eingeben und Ausdrucke sind mit einem Wasserzeichen versehen. Testen kann man aber auch größere GEDCOM-Dateien mit mehr als 50 Personen; sie sind frei importierbar.
Den Lizenzschlüssel für die Vollversion der Ahnenblatt-Version 3 erhält man zum Preis von 39 Euro. Er wird per E-Mail zugeschickt und muss einmalig in der Demoversion von Ahnenblatt eingegeben werden. Neu seit dem Mai-Update der Version 3.24: Nun können auch Taufpaten in drei Listenvarianten dargestellt werden.

Neu: Dirk Böttcher auf der Seite von Ahnenblatt dazu.

Auf unserem Kalender auf team.genealogy.net ist dieser Termin eingetragen. Ist man auf der Plattform angemeldet kann man eintragen, ob man teilnehmen möchte. Eine solche Eintragung hilft uns bei der Planung.

CompGen lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: CompGen-Meeting „Ahnenblatt“
Termin: 28. Mai 2021, 18:00 Uhr MEZ

(Anmeldung nicht erforderlich)
Zoom-Meeting beitreten:
https://zoom.us/j/98062037848?pwd=S2dIcUdQWWR5K…

Meeting-ID: 980 6203 7848
Kenncode: 781084

Bitte nutzen Sie auch den Livestream auf Youtube in unserem Hauptkanal CompGen!
Sie können in diesem Kanal – über ein Smart-TV – an dem Meeting teilnehmen, bequem vom Sofa aus. Fragen können auch dort über den Chat gestellt werden.

Wir freuen uns auf Ihre / Eure Teilnahme!