Katholische Kirchenbücher aus Slowenien bei Matricula – erste katholische Kirchenbücher bei Archion

Die Kirchenbücher aus dem Archiv der Erzdiözese Ljubljana stehen seit dem 28.5.2021 im www bei Matricula-online.de zur Verfügung. Es handelt sich um 3.474 Kirchenbücher aus 239 Pfarreien aus dem Gebiet des zentralen Teils der Republik Slowenien (Erzdiözese Ljubljana/Laibach und der 2006 neu gegründeten Diözese Novo mesto/Rudolfswerth).

Katholische Kirchenbücher aus den Erzbistümern Maribor und Ljubljana bei Matricula-Online.de

Bisher fehlen noch die Kirchenbücher der Diözese Koper im Primorska/Küstenland an der italienischen Grenze, das ebenfalls der Erzdiözese Ljubljana untergeordnet ist. Auf der deutschsprachigen Webseite des Diözesanarchivs in Koper heißt es: „Die Pfarrregister und Status Animarum werden im Moment aus den Pfarreien ins Archiv transportiert“.

Bereits im November 2019 haben wir hier im Blog berichtet, dass auf Grund des Beschlusses der slowenischen Bischofskonferenz die  bereits digitalisierten Kirchenbücher der Erzdiözese Maribor/Marburg online gestellt werden sollten, soweit sie älter als 100 Jahre sind. Das ist bei Matricula-online.de bereits früher erfolgt, die Kirchenbücher aus 239 Pfarreien können hier durchsucht werden.

Teile der katholischen Kirchenbücher aus dem Bistum Hildesheim auch bei Archion

Das Archion-Kirchenbuchportal der evangelischen Kirchen Deutschlands gab bekannt, dass erstmals auch 450 katholische Kirchenbücher aus dem Bistum Hildesheim zusätzlich auf der kostenpflichtigen Webseite bei Archion zu sehen sind. Es ist erfreulich, dass es zu einer solchen ökumenischen Zusammenarbeit gekommen ist!

Im Archion Newsletter heißt es: „’Aufgrund der strengen Konfessionseinteilung müssen Interessierte häufig bei unterschiedlichen Archiven und Plattformen recherchieren‘, sagt Dr. Thomas Scharf-Wrede, Direktor des Bistumsarchivs Hildesheim. ‚Das ist umständlich und zeitaufwändig. Wir haben uns daher bewusst für die Doppelveröffentlichung einiger ausgewählter Kirchenbücher bzw. Kirchenbuchorte auf Matricula und Archion entschieden, um den Nutzerkreis zu erweitern und die ökumenische Forschung zu erleichtern.’“ Zu sehen sind bei Archion also nicht alle Kirchenbücher des Bistums, sondern Teile aus den Regionen Braunschweig (3 Gemeinden), Celle (1 Gemeinde),  Göttingen (1 Gemeinde), Hannover (6 Gemeinden) und Hildesheim (14 Gemeinden). Kirchenbücher aus der Nordregion, dem Harz und dem Weserbergland fehlen. Die vollständigen Kirchenbuchbestände des Bistums Hildesheim finden Sie bei Matricula-online.de.