Wochenvorschau: Genealogische Online-Veranstaltungen – KW 28

Wochenvorschau Genealogische Online-Veranstaltungen - KW 28

Es ist Sommer – nur anders! Das sagen uns nicht nur die Meteorologen, wenn sie uns das „Schaukeln“ zwischen trockenen, heißen Tagen und Starkregenereignissen erklären. Auch unsere neue „Wochenvorschau Genealogische Online-Veranstaltungen“ zeigt Veränderungen: So hat die „Familia Austria“ ihre Virtuelle Sommerakademie gestartet und der „AhnenforscherstammtischUnna“ pausiert gar bis Mitte August mit seinen Zoom-Meetings. Also ist es fast wie in „normalen“ Sommern, an die wir uns erinnern, also die vor Covid-19.

Trotzdem ist es (noch) kein Sommerloch, in das wir Freunde der Familien- und Ahnenforschung nun fallen! Auch in der 28. Kalenderwoche gibt es einige Veranstaltungen, die unser Wissen erweitern und uns zu neuen Erkenntnissen führen können. Und am Mittwoch sogar gleich drei an einem Tag!

Genealogische Online-Veranstaltungen in der 28. Kalenderwoche

(Montag, 12. Juli bis Sonntag, 18. Juli 2021)

Mittwoch, 14. Juli 2021, 13:15 – 16:30 Uhr
Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns: Jubiläumsveranstaltungen „100 Jahre Bayerisches Hauptstaatsarchiv – 100 Jahre Gedächtnis des Freistaates Bayern – Das bayerische Zentralarchiv stellt sich vor!
Diese Veranstaltung wird als Live-Stream übertragen; Interessierten können ohne Anmeldung online unter diesem Link teilnehmen.
Mittwoch, 14.Juli 2021; 20:00 Uhr
Ahnenforscherstammtisch Köln: Die Plattform „team.genealogy.net
Betrachtet werden an diesem Abend die Möglichkeiten der Plattform team.genalogy.net – am Beispiel der dort eingerichteten Gruppen und Projekte – sowie die verschiedenen Werkzeuge, die beim Zusammenarbeiten zur Verfügung stehen.
> Wer schon einen Benutzeraccount bei CompGen hat, kann dann gerne auch interaktiv bei der Vorstellung der Werkzeuge mitmachen.
> Wer noch keinen Account hat und auch mitmachen möchte, meldet sich hier (kostenlos) an: https://team.genealogy.net/
Hier dem Zoom-Meeting beitreten (> Meeting-ID: 899 2567 2832 > Kenncode: 226734)
Mittwoch, 14. Juli 2021; 20:00 – 21:30 Uhr
Virtuelle Sommerakademie von Familia Austria: Wie bediene ich das Digitalarchiv Wittingau-Trebon richtig?
Vortragende: Dr. Christine Bruns
Bitte vorab hier anmelden
Freitag, 16. Juli 2021; 18:00 – 19:30 Uhr
Verein für Familienkunde in Baden-Württemberg e.V. (VFKBW): „Was versteckt sich in der DNA? – Molekulare Abstammungstests verstehen“
Referent: Dr. Karl-Peter Jungius
Wer an diesem Online-Vortrag teilnehmen will, muss sich vorab registrieren – hier bei der Veranstaltungsinformation.
Nach Registrierung kommt eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen für die Teilnahme am ZOOM-Vortrag.
(!) Der Vortrag beginnt pünktlich um 18:00. Nach Beginn des Vortrags ist kein Einlass mehr möglich.
Samstag, 17. Juli bis Samstag, 24. Juli 2021
International German Genealogy Partnership (iggp): International German Genealogy Conference unter dem Thema „Researching Together Worldwide – Weltweit gemeinsam forschen“
Start der einwöchigen Konferenz, die zuvor aufgrund der COVID-19-Pandemie als Präsenz-Veranstaltung abgesagt worden war; sie findet nun virtuell statt mit Genealogen und Rednern aus der ganzen Welt.
Die mehr als 50 vorher aufgenommenen Vorträge können als „On-Demand lectures“ sowohl in Englisch als auch mit deutschen Untertiteln betrachtet werden.
Hier geht es zu Informationen (auf Deutsch) und Registrierung zur – gebührenpflichtigen – Teilnahme.

EURE genealogischen Online-Veranstaltungen in unserer Wochenvorschau

Unsere Quellen für diese Übersicht sind:

Habt Ihr Termine von zukünftigen (Online-)Veranstaltungen zu genealogischen Themen, die noch nicht hier oder in einem der drei genannten Kalender stehen?
Dann schickt uns eine E-Mail mit Termin, Thema, Veranstalter-Angabe und einem Link an: Terminvorschau@compgen.de

Tipps für „Neu-ZOOMer“ bei genealogischen Online-Veranstaltungen

Wer zum ersten Mal an einer Zoom-Online-Veranstaltungen aus der Wochenvorschau genealogische Online-Veranstaltungen teilnehmen möchte, kann sich vorab unkompliziert und unverbindlich informieren, wie’s geht: