Virtueller Genealogieverein in den USA

Am 27. April 2018 wurde in den USA die global tätige Virtual Genealogical Association gegründet. Diese Organisation richtet sich an interessierte Familienforscher, die aus persönlichen Gründen nicht an Präsenztreffen von lokalen Gruppen teilnehmen können und Online-Präsentationen bevorzugen. Die Gründung erfolgte fast zwei Jahre, bevor uns alle die Corona-Pandemie zu genau solchen Aktionen zwang. Eine weise Voraussicht?

Angesprochen werden Ahnenforscher, die auch Technologie und Globalisierung mit ihrer genealogischen Forschung verbinden. Das Forum vernetzt sich weltweit durch monatliche Online-Meetings, jährliche virtuelle Konferenzen, aber auch durch persönliche Treffen auf Konferenzen und Veranstaltungen. Die Programme sind nur für zahlende Mitglieder zugänglich. Angeboten werden monatlich Webinare von landesweit bekannten Rednern, schriftliche Unterlagen, PDF-Formulare für die Forschung, Ermäßigung der Teilnehmerbeiträge zur jährlichen virtuellen Konferenz und von Genealogieprogrammen, Datenbanken und Veröffentlichungen sowie der Zugang zu speziellen Facebook-Gruppen. Nur Einzelpersonen können Mitglied werden, Vereine oder Organisationen nicht. Der Jahresbeitrag beträgt 20 US$.

Ankündigung der Jahreskonferenz des Virtuellen Genealogievereins "Virtual Genealogical Association"

Virtual Genealogical Association 2021 Conference

Die nächste Jahreskonferenz findet am 13. November 2021 statt. Es wird 15 im voraus aufgezeichnete Präsentationen geben, sechs Live-Vorträge, Facebook-Gruppen nur für die Teilnehmer und weitere Beigaben. Die Präsentationen werden noch sechs Monate nach der Konferenz verfügbar sein. Die Teilnehmergebühr beträgt 59 US$ für Mitglieder und 79 US$ für Nichtmitglieder.

Gründungspräsidentin war Katherine R. Willson aus Dexter, Michigan, eine bekannte Rednerin auf vielen lokalen, regionalen und nationalen Konferenzen, seit 2001 Kursleiterin in Michigan für Anfänger-, Mittelstufen- und Fortgeschrittenenklassen für Genealogie und eine professionelle Genealogin. Seit 2020 ist ihr Nachfolger Daniel Earl. Partnergruppen sind: GenChat, The In-Depth Genealogist, The NextGen Genealogy Network, Conference Keeper Calendar of Genealogy Events.

Die zulezt genannte Webseite des Conference Keeper Calendar listet eine große Anzahl von Online-Events in den USA auf. Nicht vergleichbar, aber doch mit ähnlicher Zielsetzung ist unser Kalender im team.genealogy.net oder die wöchentliche Vorschau zu Online-Veranstaltungen an jedem Donnerstag.