NRW-Landesarchiv Rheinland: Neue Sterbeurkunden online

Das NRW-Landesarchiv Abteilung Rheinland in Duisburg hat neue Standesamts-Sterbeurkunden (Zweitschriften) aus dem Zeitraum 1876 bis 1938 für die Orte Moers bis Mülheim online gestellt. Damit werden nach zweijähriger Pause erstmals wieder weitere Digitalisate zur kostenlosen Einsicht angeboten. Über den aktuellen Stand der abrufbaren Sterbeurkunden informiert diese Seite des Landesarchivs. Erläuterungen zum Stand der Digitalisierung und dem Bestand PA 3103 (Stand 19.4.2021) sind auf der Seite des Landesarchivs zu finden.

Neue Personenstandsregister Zweitschriften Sterbefälle (Bestand PA 3103)

Für die Register aus Mülheim/Ruhr gibt es Urkunden ab Oktober 1874
Quelle: LAV NRW R PA 3103 Nr. 21134
  • Moers-Stadt 1876-1906
  • Moers 1907-1938
  • Moers-Land 1876-1906
  • Monheim 1876-1938
  • Monschau 1876-1936
  • Morsbach 1876-1938
  • Much 1876-1938
  • Mülheim a.d. Ruhr I / Mülheim a.d. Ruhr 1874-1938
  • Broich (Mülheim a.d. Ruhr) ab 1878-1903
  • Mülheim a.d. Ruhr-Broich 1904
  • Mülheim a.d. Ruhr II bis 1905-1926
  • Styrum 1878-1903
  • Mülheim a.d. Ruhr III 1904-1921
  • Mülheim a.d. Ruhr-Land 1874-1879
  • Heißen 1880-1882

Im Mai-Newsletter 2019 und in der CompGen-Blogmeldung im August des gleichen Jahres berichteten wir über die ersten veröffentlichten Urkunden-Digitalisate aus dem Bestand PA 3101 von A bis M. Die Bände werden in Zusammenarbeit mit FamilySearch fotografiert. In deren Katalog werden die Digitalisate zwar aufgeführt aber (noch) nicht gezeigt. Man kann dort nur die teilweise erstellten Indexdateien zu den früher beschafften Mikrofilm-Kopien der Zivilstandsregister vor 1875 aus dem Personenstandsarchiv (früher im Schloss Brühl) durchsuchen. Die Mikrofilme durften nicht in den deutschen Forschungszentren der Mormonen gezeigt werden, so die Vereinbarungen mit den Archivgebern.

Eine Erleichterung bei der Suche nach den ersten veröffentlichten Personenstands-Sterberegistern für Aachen bis Mönchengladbach bietet die tabellarische Zusammenstellung auf der Seite Familienbuch-Euregio von Iris Gedig. Dazu im Startmenü „Historische Listen“ aufrufen, dann ganz unten auf „Sterbeurkunden NRW / Rheinland 1876 bis 1938″ klicken. In der ersten Liste kann man nach Orten und Jahren suchen und filtern, mit den Links in der 4. Spalte gelangt man direkt zum DFG-Viewer des Landesarchivs. Es ist zu hoffen, dass die Übersicht weiter ergänzt wird!