Save the Date

Genealogische Großereignisse 2022

Über die von FamilySearch organisierte Rootstech 2022 vom 3. bis 5. März 2022 haben wir bereits hier informiert. Die Teilnahme ist kostenlos. Die große Zahl von Vorträgen, auch in deutscher Sprache, wird auch diesmal wieder viele Interessenten aus der ganzen Welt anziehen.

Zum zweiten Mal wird die Genealogica 2022 vom 1. bis 3. April 2022 online stattfinden. Barbara Schmidt und Anja Klein organisieren die Veranstaltung mit professioneller Unterstützung. Die beiden konnten auf ein erfolgreiches Event in diesem Jahr zurückblicken. Für den Besuch der Messe und der Vorträge am Samstag und Sonntag können Besucher jetzt schon verbilligte Eintrittskarten zum Frühbucherpreis (bis 31.1.2022: 22 €, Normalpreis 29 €) erwerben. Die Ausstellungsstände (Kosten: 99 €, mit Eintrittskarte 119 €) sind ab Freitag für die Besucher 2 Wochen lang geöffnet. Die eingeladenen Referenten erhalten für ihren Vortrag, Diskussion oder Workshop entweder 50 € oder einen Ausstellungsstand oder zwei Eintrittskarten.

In den Niederlanden wird alle zwei Jahre das „Famillement“ vom niederländischen Zentrum für Familiengeschichte (CBG) als landesweites Genealogentreffen organisiert. 2020 musste es wegen Corona ausfallen. In diesem Jahr wird das Famillement am 25. Juni 2022 in Kooperation mit dem Stadtarchiv Amsterdam als Hybridveranstaltung mit vielen (Online-)Vorträgen durchgeführt. Viele genealogische Gruppen, auch CompGen, und kommerzielle Anbieter sind mit ihren Ständen bei der Ausstellung im Stadtarchiv Amsterdam und im DeLaMar Theater dabei. Die Registrierung muss bis zum 7. Januar 2022 vorliegen. Vereine zahlen 100 € als Standkosten. Für Besucher ist der Zugang frei. Die letzte Präsenzveranstaltung 2018 in Leeuwaarden war mit 3.100 Besuchern sehr erfolgreich. CompGen wird auch diesmal wieder mit einem Stand dabei sein.

Auch diese Termine in der zweiten Jahreshälfte 2022 sollten sich alle vormerken:

35. Internationaler Kongress für genealogische und heraldische Wissenschaften vom 15. bis 19. August 2022 in Cambridge, Großbritannien

Schwedischer Genealogentag am 20. und 21. August 2022 in Skövde

72. Deutscher Genealogentag vom 2. bis 4. September 2022 in Tapfheim, ausgerichtet von dem Bayerischen Landesverein für Familienkunde e. V., Bezirksgruppe Schwaben