„THE Genealogy Show“ in England vom 1. bis 3. April 2022

Bereits im vergangenen Jahr haben wir über die beiden erfolgreichen englischen Online-Events unter dem Namen THE Genealogy Show, berichtet, die im Juni und im Dezember 2021 in England stattgefunden haben. Jetzt gehen die Organisatoren im Frühjahr dieses Jahres wieder in die nächste Runde: Vom 1. bis 3. April 2022 ist „THE Genealogy Show“ als Frühlings-Event wieder online, leider zeitgleich mit der „Genealogica“ in Deutschland.
Aber keine Sorge, Sie können problemlos an beiden Veranstaltungen teilnehmen – wie, das sagen wir Ihnen.

THE Genealogy Show Startseite
THE Genealogy Show Startseite

Ähnlich wie die „Rootstech“ in den USA, das „Gene@event2020“ in Frankreich oder die „Genealogica“ in Deutschland werden die Ausstellungen der Vereine und Anbieter, die Vorträge und Treffpunkte für die Besucher virtuell auf einer Web-Plattform organisiert. „Rootstech“ und „Gene@event“ sind kostenlos. Für die beiden Events in England und Deutschland kauft man die Tickets einfach per Internet. In England kostet es 20 £ in Deutschland bei der „Genealogica“ 29 € (Frühbucher erhalten die Tickets für 15 £ bzw. 22 €).

Dann können Sie bei allen Veranstaltungen entscheiden, ob Sie die Live-Vorträge online anschauen wollen oder erst einige Tage später. Sie können sich also Ihre Zeit beliebig einteilen. Bei der „Rootstech“ werden die Vorträge bis zur nächsten Veranstaltung, also ein Jahr noch zu sehen sein, bei „THE Genealogy Show“ stehen sie noch vier Wochen zur Ansicht bereit und bei der „Genealogica“ haben Sie 14 Tage Zeit, sich alles anzuschauen. Für die Organisatoren, Aussteller und Referenten ist das alles mit recht großem Aufwand verbunden. Als Teilnehmende sparen Sie die Reise- und Übernachtungskosten und können alles zu Hause entspannt am Bildschirm verfolgen.