Einträge von Helga Scabell

Mein letzter Brief an Peter

*** IM GEDENKEN AN KLAUS-PETER WESSEL, DER PLÖTZLICH AN SEINEM URLAUBSORT IM ALTER VON 60 JAHREN VERSTARB *** Unser erstes Treffen war im Oktober 2000 auf der 1. Computergenealogiebörse in der Glocke hier in Bremen. Nach diesem Treffen haben wir uns zum monatlichen Stammtisch in der „Maus“ getroffen. Jedes unserer Treffen war erst dann erfolgreich, […]

Compgen testet erfolgreich WonderMe

Der Testlauf mit dem neuen Online-Treffpunkt WonderMe ist gelungen! Am Freitag, den 05. März 2021, haben wir das erste Treffen zum Austausch mit den Mitgliedern im neuen Meeting-Portal WonderMe veranstaltet. Wir haben getestet, wie viele Personen tatsächlich in einem Circle (Kreis) für gemeinsame Gespräche gleichzeitig zusammen kommen können. 15 Personen konnten in einem der Kreise sein. […]

Online-Meeting CompGen – Familienanzeigen gestern – heute

Das Projekt Familienanzeigen wurde bereits vor ca. 15 Jahren gestartet. Die EU-Datenschutzverordnung hat die Arbeit im Projekt nicht einfacher gemacht. In einem neuen Team haben wir uns dieser Aufgabe gestellt. Diese Arbeit im Projekt möchten wir Euch gerne einmal vorstellen und auf neue Wege hinweisen. Eine Fragerunde zur Erfassung der Familienanzeigen schließt sich an. Gerne […]

4.134.371 Datensätze online in den Familienanzeigen

Im CompGen-Projekt Familienanzeigen wurden Anfang August über 10.000 neue Datensätze eingespielt. Allen fleißigen Tippern sei hiermit ganz herzlich gedankt. In diesem Projekt werden Sterbeanzeigen (und Totenzettel) aus aktuellen Tageszeitungen erfasst. Es werden nur Angaben zu verstorbenen Personen erfasst. Es wird quellengetreu erfasst. Natürlich werden auch Sterbeanzeigen aus älteren Tageszeitungen erfasst. Enthalten sind Heiratsanzeigen aus Tageszeitungen, […]

CompGen-Projekt Familienanzeigen in Tageszeitungen

Seit Jahresbeginn wurden bisher fast 30.000 neue Familienanzeigen in unsere Datenbank hochgeladen. Das Projektteam Helga Scabell, Gerhard Finke und Wolfgang Wöstenhöfer meldeten die einzelnen Zahlen der neu eingespielten Daten: 1176 Geburtsanzeigen442 Konfirmationen/Verschiedenes57 Verlobungsanzeigen173 Heiratsanzeigen27865 Todesanzeigen insgesamt enthält die Datenbank der Familienanzeigen 4.150.845 Datensätze darunter 2.266.322 Todesanzeigen. Dazu gehören auch 395.209 Totenzettel. Die aktuelle Statistik findet […]

13451 neue Familienanzeigen im Juli

In dem Projekt Familienanzeigen konnten wir im Juli 13451 Anzeigen online stellen. Die Anzeigen kommen aus folgenden Bereichen: Augsburg – Backnang – Bochum – Bremen Calw Dortmund Flensburg – Frechen – Fulda Husum Jena Kiel – Krefeld Lüneburger Heide Memmingen – Mittelsachsen nordöstlichen Ruhrgebiet Osterode Rendsburg – Rhein-Erft-Kreis – Rotenburg (Wümme) Stuttgart – Sylt unteren […]

Archivjournal des Staatsarchivs Hamburg, Ausgabe 1/2019

Nach der fehlerhaften Vernichtung des Bestandes 352-5 Gesundheitsbehörde – Todesbescheinigungen im Staatsarchiv Hamburg – ist die aktuelle Ausgabe des Archivjournals diesem Thema gewidmet. Die weiteren Beiträge bieten quellenkundliche Erläuterungen zu wichtigen Beständen mit personenbezogenen Unterlagen aus der Zeit des Nationalsozialismus, z. B. dem Medizinalkollegium, der Staatskrankenanstalt Langenhorn oder der Staatsanwaltschaft. Für Menschen, die in der […]

Online – Stammtisch am 13.06.2019 20 Uhr

Ein fröhliches Hallo an alle an der Familienforschung Interessierten, am 13. Juni 2019 um 20:00 Uhr wird es wieder einen virtuellen – Stammtisch geben. Der Vorstand hat mich gebeten das Projekt Familienanzeigen vorzustellen. Habe mich nicht lange bitten lassen und zugesagt. 😉 Über eine rege Teilnahme würde ich mich riesig freuen. Diese Einladung darf sehr […]

Familienanzeigen – Projektnews 03/2018

Im Februar und März konnten wir 24177 Familienanzeigen online stellen. Es wurden auch noch weitere Anpassungen in der Programmierung vorgenommen. Dafür meinen ganz herzlichen Dank an den Programmierer Gerhard F. 🙂 [table id=5 /responsive=scroll /] Allen Erfassern mein herzliches Dankeschön und schöne Ostertage.