CompGen-Online-Meeting „Topothek“ am 20. Mai 2021

Startseite von Topothek

Topotheken sind eine relativ neue Darstellungsform. Sie sind ein „Werkzeug“ für ursprünglich österreichische, inzwischen aber multinationale Online-Archive zur Sammlung und Bereitstellung von privatem oder öffentlichem Material im Bereich der Heimatforschung und der Genealogie. Damit kann man historische Dokumente, Fotos, Briefe, usw. sinnvoll verwalten, indem sie datiert, geografisch zugeordnet und mit Schlagworten versehen werden. Verborgene Schätze aus privaten Quellen sind so für die Allgemeinheit sichtbar. Auf einer Luftbildkarte werden die Objekte verortet.

Die Portalseite Topothek wird betrieben von ICARUS, dem International Centre for Archival Research, einer gemeinnützigen Organisation mit Vereinssitz in Wien, Österreich.
Das Thema „Topothek“ hatten wir hier im Blog bereits am 26. Mai 202, am 18. April 2021 und am 5. Mai 2021 erwähnt.

In unserem Online-Meeting gibt zunächst der Initiator, Mag. Alexander Schatek aus Wiener Neustadt, eine Einführung zur Entstehung und Idee der Topotheken.

Anschließend zeigt Robert Reiter anhand einer privaten genealogischen Topothek die weiteren, für uns interessanten Einsatzmöglichkeit: Wie präsentiere ich die gesammelten Quellen aus einer Familienforschung oder einem Nachlass sinnvoll in einer Topothek?

Die genealogischen Verwendungsmöglichkeiten von Topotheken werden im CompGen-Meeting beispielhaft demonstriert. Robert Reiter zeigt dabei auch seine heraldische Topothek, eine für Ahnenforscher ebenfalls nützliche Quelle. Die digitalen Abbildungen der dort gezeigten Wappen sind als Nebenprodukt bei der Digitalisierung von Urkunden, darunter auch Wappenverleihungen, entstanden.


CompGen lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: CompGen-Online-Meeting „Topothek“
Termin: 20. Mai 2021, 20 Uhr

Um dem Zoom-Meeting beizutreten:
https://zoom.us/j/92501112544

Meeting-ID: 925 0111 2544

Bitte nutzen Sie auch: Livestream auf Youtube in unserem Hauptkanal CompGen!
Sie können in diesem Kanal – über ein Smart-TV – an dem Meeting teilnehmen, bequem vom Sofa aus. Fragen können auch dort über den Chat gestellt werden.