Neuigkeiten von und zu allen CompGen-Projekten und -angeboten (zusätzlich zur konkreten Unterkategorie). Unterkategorien werden nicht näher beschrieben.

Eines der neuen Adressbücher ist von 1935 aus Neisse; Titel-Seite

Neue Adressbücher können abgetippt werden, drei sind fertig

Drei neue Adressbücher stehen nun im November 2021 bereit, um mit dem Daten-Eingabe-System „DES“ erfasst zu werden. Gerne können noch mehr Leute mithelfen, diese regionalen Informationen für die Familiengeschichtsforschung zugänglich ...
Tipps 6 mit Schönen Extras in Discourse

Tipps zu Discourse (6): „Nice-to-haves“ – Schöne Extras

In den vergangenen fünf Wochen (Liste s.u.) haben wir versucht, Euch hier im Blog die neue CompGen-Kommunikationsplattform „Discourse" näher zu bringen und einige Einstellungen und Funktionen zu erklären. Zum Abschluss ...
Für Bensheim (Wappen) gibt es eins der neuen Ortfamilienbücher

Sieben neue Ortsfamilienbücher auf online-ofb.de

Auch im Oktober waren einige Familienforscher-Kollegen wieder sehr aktiv und haben insgesamt sieben neue Online-Ortsfamilienbücher im Genealogienetz von CompGen veröffentlicht: Das Wappen von Bensheim (Quelle: Wikipedia) Bensheim an der Bergstraße ...
Eines der erfassten Adressbücher: Titelseite des Einwohnerbuch Lauban 1942

Vier neue Adressbücher erfasst

Fleißige Erfasser haben vier neue Adressbücher mit dem Daten-Eingabe-System „DES“ des Vereins für Computergenealogie abgeschrieben.Auch Ihr könnt mithelfen, diese regionalen Informationen für die Familiengeschichtsforschung zugänglich zu machen! Und gerne kann ...
Tipps zu Discourse (5): Persönliche Einstellungen im Benutzerprofil

Tipps zu Discourse (5): Persönliche Einstellungen im Benutzerprofil

In Teil 5 unserer Reihe „Mit diesen Tipps lässt sich Discourse noch besser nutzen“ beschäftigen wir uns dieses Mal mit dem Benutzerprofil. Hier ist die Schaltzentrale, in der die entscheidenden ...
Ebenfalls erfasst: Die Erstausgabe der Grazer Zeitung von 1795

245.806 Sterbefälle aus Grazer Zeitungen erfasst

Familia Austria – Österreichische Gesellschaft für Genealogie und Geschichte meldet den Abschluss eines Projekts, das mit der Auswertung von 245.806 Sterbefällen aus Grazer Zeitungen in Österreich komplettiert wurde. Auf dem Online-Portal ...
Tipps zu Discourse (4): Schreiben direkt in Discourse oder per E-Mail

Tipps zu Discourse (4): Schreiben direkt in Discourse oder per E-Mail

Im vierten Teil unserer Reihe „Mit diesen Tipps lässt sich Discourse noch besser nutzen“ möchten wir in dieser Woche zeigen, wie man sich direkt über Disourse, oder aber auch in ...
Telefon-Geschichte: Das älteste Berliner Telefonbuch vom 14. Juli 1881 Quelle: GenWiki

Heute vor 160 Jahren: „Das Pferd frisst keinen Gurkensalat“

Am 26. Oktober 1861 stellte Johann Philipp Reis (1834 – 1874) aus Gelnhausen in Hessen im Frankfurter Physikalischen Verein seine Erfindung, den ersten "Ferntonapparat", vor. Die Funktionsfähigkeit bewies er mit ...
Tipps zu Discourse (3): "Hilfe, die Mailinglisten sind weg!"

Tipps zu Discourse (3): „Hilfe, die Mailinglisten sind weg!“

Nein, das sind sie nicht! Die CompGen-"Mailinglisten" heißen nach der erforderlichen Umstellung auf die Kommunikationsplattform Discourse nun "Kategorien". Und um diese geht es in dieser Woche - in der Fortsetzung ...
Tipps zu discourse.genealogy.net: Probleme bei der Anmeldung?

Mit diesen Tipps lässt sich Discourse noch besser nutzen

Probleme bei der Anmeldung zu Discourse sind nach unserem ersten Discourse-Tipp in der vergangenen Woche heute unser Thema. Worauf ist bei der ersten Anmeldung zu achten? Screenshot-Collage von Tanja Bals ...